Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

ProgrammatiCon: Insights und Trainings zu Programmatic Marketing

ProgrammatiCon 2018
Die ProgrammatiCon findet vom 10. bis 12. Oktober in Wien statt. (Foto: e-dialog)

Anzeige
„Denk weiter. Denk datadriven“ lautet das Motto des Programmatic-Marketing-Events ProgrammatiCon, das vom 10. bis 12. Oktober im Wiener Schloß Schönbrunn stattfindet.

Ihr seid Marketingentscheider, Marketing-Manager, Online-Marketing-Professionals oder E-Commerce-Verantwortlicher in Unternehmen, bei Publishern oder Adtechs? Gehört Programmatic Marketing bereits zu eurem Tagesgeschäft oder seid ihr neugierig und wollt nun den Einstieg wagen? Egal, wie ihr die Fragen beantwortet: Auf der ProgrammatiCon zeigen euch Experten, wie ihr die Möglichkeiten von Programmatic Marketing optimal für das eigene Business nutzt.

Die Programmstruktur der ProgrammatiCon

Der erste Veranstaltungstag bietet vier ganztägige Intensiv-Trainings. Während das Programmatic Bootcamp als Einstieg in datengetriebenes Marketing gedacht ist, widmen sich die drei anderen Trainings speziellen Themenfeldern: Google Analytics für Programmatic Manager, Programmatic for Lower Budgets & Growth-Hacker und Display- & Video-360-Training stehen auf dem Programm.

Vorträge, Panels und Networking prägen den zweiten Veranstaltungstag. Die Speaker kommen unter anderem von Google, Facebook, Scout24 Media, Kurier, Adform, Sizmek sowie Enbrite.ly und teilen ihre Insights zu Chancen, Herausforderungen, erprobten Lösungen oder den nächsten Trends mit euch.  Zu den Keynote-Speakern gehört auch Ben Hancock, Global Head of Programmatic Trading bei CNN. Ihr wollt wissen, worum es geht? Zu den Themen gehören unter anderem Automation & Machine Learning, Programmatic Creativity und Media Consolidation & Deal-Management.

Am dritten Veranstaltungstag wartet ein neues Veranstaltungsformat auf euch: Die interaktiven Deep Dives bieten Experten-Input und ermöglichen gleichzeitig intensiven Austausch. Angeboten werden Sessions zu Display- & Video-360-Targeting & Bidding, Programmatic Deals & Media-Consolidation, Banner-Konzeption, Dynamic Creatives, Data-Studio für Programmatic Manager und der Google Marketing Platform.

Wenn ihr mehr wissen wollt, könnt ihr einen Blick auf die Programmseite der ProgrammatiCon werfen.

Gespräch auf der ProgrammatiCon.
Networking auf der ProgrammatiCon. (Foto: fotografiefetz)

Die ProgrammatiCon im Überblick

Datum und Ort

  • 10. bis 12. Oktober 2018
  • Schloß Schönbrunn, 1130 Wien

Themen

  • Automation & Machine Learning
  • Programmatic Creativity
  • Media-Consolidation
  • Brand-Safety
  • DSGVO und E-Privacy

Tickets für die ProgrammatiCon

Ihr habt die Auswahl zwischen Tagestickets für 449 Euro und Kombitickets für 699 Euro (zwei Tage) beziehungsweise 949 Euro (drei Tage). Ab dem 30. September gilt der teurere Late-Bird-Tarif.

Als t3n-Leser erhaltet ihr 20 Prozent Rabatt auf eure Ticketbuchung. Gebt dafür einfach den Promotioncode t3n-20 an.

Meldet euch jetzt an!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.