Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Programmatische Werbung: AT&T bestätigt Kauf von Appnexus

AT&T kauft Appnexus. (Foto: Trong Nguyen / Shutterstock.com)

AT&T hat die Anzeigenplattform Appnexus übernommen. Medienberichten zufolge könnte der Kaufpreis bei 1,6 Milliarden US-Dollar liegen.

Der US-Kommunikationsriese AT&T hat den Kauf der programmatischen Anzeigenhandelsplattform Appnexus bestätigt. Das Wall Street Journal berichtet unter Berufung auf Insider, dass der Kaufpreis bei 1,6 Milliarden Dollar liegen soll. Eine offizielle Bestätigung des Kaufpreises gibt es jedoch nicht. Die Übernahme von Appnexus kommt nur eine Woche, nachdem ein US-Gericht den Weg für die Übernahme von Time Warner durch AT&T gebilligt hat. Für den Medienkonzern zahlte AT&T 85,4 Milliarden Dollar.

Mit Appnexus bekommt der Netzbetreiber AT&T die Technologie an die Hand, um die Time-Warner-Inhalte im Netz zu Geld zu machen. Wie ein Unternehmenssprecher gegenüber Techcrunch bestätigt, hat das Unternehmen nach einem Ad-Tech-Unternehmen gesucht, dessen Technologie bei der Vermarktung von Fernseh- und Videoinhalten helfen kann.

Programmatische Werbung: Appnexus in Zahlen

Appnexus wurde 2007 gegründet. Den Marktplatz des Unternehmens sollen 34.000 Publisher und 177.000 Marken nutzen. Appnexus hat über die Jahre mehr als 300 Millionen Dollar von Investoren bekommen. Darunter befanden sich unter anderem die Deutsche Telekom, Microsoft, Yahoo Japan und News Corp.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.