Sponsored Deal Was ist das?

Kreative Teamarbeit im Homeoffice – awork macht es möglich

Mit awork wird Projektmanagement zur Lieblingsaufgabe. (Grafik: awork)

Lesezeit: 2 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Anzeige

awork ist das ideale Projektmanagement-Tool für alle kreativen Teams, die an gemeinsamen Projekten arbeiten – ob remote oder im Office. Mit dem Rabattcode von t3n erhältst du ganze 25 Prozent auf deine ersten zwölf Monate awork!

Häufiger als je zuvor sitzen kreative Teams heutzutage im Homeoffice. Auch Hybrid-Lösungen, bei denen einige Teammitglieder im Office und andere remote arbeiten, sind längst keine Seltenheit mehr. In solch verteilten Teams kommt der direkte Austausch untereinander oft zu kurz. Auch die spontanen Küchengespräche fallen weg.

Wie arbeitet man in solchen Teams zusammen? Und wie stellt man sicher, dass alle den Überblick behalten? Die Antwort ist Projektmanagement mit awork.

Jetzt Projektplanung mit awork starten

Das Projektmangement-Tool für glücklichere Teams

Damit die Zusammenarbeit in verteilten Teams klappt, muss neben der Einstellung vor allem eines stimmen: die Infrastruktur. Und dazu gehört ein Tool zur Koordination von Aufgaben und Projekten.

Ein solches Projektmanagement-Tool ist awork. In diesem Tool finden alle To-dos, Deadlines und erfassten Zeiten zusammen – mobil und in der Web-App. Auch die Abstimmung zu Projekten und Aufgaben kann in awork abgebildet werden. Über ein Chatfenster direkt in der jeweiligen Aufgabe können auch Dateien beigefügt werden. Die projektübergreifende Planung von Kapazitäten und Teammitgliedern runden das Angebot ab. Dank awork ist es überflüssig, dass alle Projektteilnehmer ständig zusammen an einem Tisch sitzen.

28 Prozent der awork User sind im Homeoffice sogar produktiver. In einer Umfrage unter mehr als 100 Usern zeigte sich, dass die Produktivität dank awork zu Hause nicht leidet.

Alle Vorteile auf einen Blick

Das moderne Design ist in awork ebenso wichtig, wie die intuitive Benutzeroberfläche. Statt notwendigem Übel wird Projektmanagement mit awork so zur Lieblingsaufgabe. Und glückliche Teams haben nicht nur mehr Freude an der Arbeit, sie können auch zusammen mehr erreichen.

Dank der integrierten Zeiterfassung können in awork erfasste Zeiten ausgewertet und auch direkt weiterberechnet werden. Als erste DSGVO-konforme Alternative aus Deutschland kann awork damit nicht nur mit Anbietern aus dem Silicon Valley mithalten, sondern auch neue Benchmarks setzen.

Ein weiterer Pluspunkt: awork ist einfach zu nutzen und schnell im Team eingeführt. Damit bietet awork alle wichtigen Funktionen, um mit einem verteilten Team schnell produktiver zu arbeiten.

Mit awork arbeiten alle effizient zusammen – auch vom Homeoffice aus. Jetzt 14 Tage kostenlos testen! (Bild: awork)

Jetzt mit awork durchstarten – so einfach läuft es ab

awork kann jederzeit ganz unverbindlich für 14 Tage kostenlos getestet werden. Dabei besteht jederzeit die Möglichkeit, einen gratis 30-minütigen Einführungstermin zu buchen, in dem individuelle Fragen geklärt werden können.

Nach Ablauf der Testphase kostet awork ab acht Euro pro User und Monat. Mit dem exklusiven Rabattcode T3N-25 könnt ihr zusätzlich 25 Prozent auf die ersten zwölf Monate sparen!

14 Tage kostenlos testen

 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 70 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Luca Caracciolo (Chefredakteur t3n) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung