Marketing

Die Psychologie der Farben – und wie sie unser Einkaufsverhalten beeinflusst [Infografik]

Farbpsychologie. (Foto: Capture Queen / Flickr Lizenz: CC BY 2.0)

Farben spielen im Marketing eine wichtige Rolle: Immerhin haben sie einen nicht unerheblichen Einfluss auf unser Kaufverhalten. Eine Übersicht zur Psychologie der Farben findet ihr in der folgenden Infografik.

Farben machen Käufer: Darum verkauft sich bunt einfach besser

Dass Farben einen nicht unerheblichen Einfluss auf unser Kaufverhalten haben, dürfte jedem klar sein. Dennoch ist uns oft nicht bewusst, wie schon kleinste Veränderungen eine große Wirkung haben können. Aus der Case-Study eines europäischen E-Commerce-Anbieters wissen wir beispielsweise, dass die Farbänderung des Call-to-Action (CTA) auf der Produkt-Landingpage eine Steigerung der Konversionsrate von 35,81 Prozent zur Folge hatte. Die Marketing-Firma Hubspot wiederum verzeichnete mit einem roten CTA eine um 21 Prozent höhere Click-Trough-Rate als mit einem grünen.

Immerhin geben Studien zufolge 84,7 Prozent aller Konsumenten an, dass die Farbwahl der Hauptgrund für den Kauf eines bestimmten Artikels ist. Texte in bunten Anzeigen werden um 42 Prozent häufiger gelesen als bei Werbung, die in Schwarzweiß gehalten ist. Zudem erhöhen Farben den Wiedererkennungswert einer Marke.

Infografik liefert interessante Informationen über die Psychologie der Farben

Das Team von WebpageFX, einer Marketing-Agentur aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania, hat eine Infografik zum Thema Farbpsychologie und Marketing erstellt. Dort finden sich generelle Informationen darüber, wie Farben unser Kaufverhalten beeinflussen, sowie Angaben dazu, welche Emotionen die Käufer im Regelfall mit einzelnen Farben assoziieren. Zudem zeigt sie eine Auswahl an Marken, die die Psychologie einer bestimmten Farbe für sich nutzen.

Darüber hinaus enthält sie Informationen über die Bedeutung der Farben nach dem südasiatischen Konzept des Chakras – sofern ihr keinen Online-Shop für Esoterikprodukte betreibt, könnt ihr diese Angaben aber ignorieren.

Ein Klick auf den Ausschnitt öffnet die vollständige Infografik.

Marketing-Infografik: Der Einfluss von Farben auf unser Kaufverhalten. (Grafik: WebpageFX)

Marketing-Infografik: Die Psychologie der Farben und ihr Einfluss auf unser Kaufverhalten. (Grafik: WebpageFX)

via blog.hubspot.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
Karsten Peters
Karsten Peters

Ach bitte! Ist doch nun ’ne Quellenangabe dabei, Kollege!

Da gibt’s so Suchmaschinen im www, von denen man in der Zeit, die man beim Meckern verschwendet hat, eine hätte benutzen können:
http://www.webpagefx.com/blog/web-design/psychology-of-color-infographic/

Mal selbst konstruktiv tätig werden …?

Antworten
emosense
emosense

Die Verwendung von Farben ist wichtig für die Conversions. Eine universelle „Conversion-Farbe“ gibt es wahrscheinlich nicht. Farben, die auf einer bestimmten Webseite gut funktionieren, müssen nicht zwangläufig auf einer anderen ebenso überzeugend sein. Es kommt viel mehr darauf an, eine Farbe zu wählen, die ihre CTAs hervorhebt und gleichzeitig zu Ihrer Corporate Identity und Ihrer Zielgruppe passt. Wenn Sie sich die Farbe unter diesen Aspekten dennoch frei aussuchen können, dann wählen Sie Blau. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Blau am besten funktioniert. Die psychologische Erklärung ist, dass Blau als „kühler“ empfunden wird und dadurch ein angenehmes Gefühl der Entspannung auslöst – dies erhöht in der Folge die Präferenz des Kunden für ein Produkt. Hier noch ein passender Artikel zu diesem Thema:
http://www.emosense.de/blog/114-welche-farbe-bringt-ihnen-die-meisten-conversions.html

Antworten
Kürsat Cifci
Kürsat Cifci

Der Link zur der Infografik ist tot.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung