Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Rails Rumble: 10 beeindruckende Rails-basierte Web-2.0-Dienste kurz vorgestellt

Beim „Rails Rumble“ werden Web-Applikationen mit Ruby on Rails innerhalb von 48 Stunden geschrieben - und dass dabei spannende Dinge herauskommen können, zeigen die zehn Bestplatzierten in diesem Jahr. Die Themen sind vielfältig: TV-Serien, Essen, Cocktails, Header einer URL, Code-Review, Video-Distribution und einiges mehr. Hier die Top 10 in umgekehrter Reihenfolge. Absolut sehenswert mit einem Wermutstropfen: So manches Angebot funktioniert leider nur in den USA, weil es auf entsprechende Daten wie beispielsweise Restaurantverzeichnisse zurückgreift, die keine Informationen für Europa oder gar Deutschland haben. Schade, schade...

Platz 10: AlertMe.TV

railsrumble-10

Wann gibt es neue Folgen der eigenen Lieblingsserie? AlertMe.TV sagt bescheid - per E-Mail, SMS oder Instant Messenger. Die Bedienung ist denkbar einfach: Auf eine Serie klicken oder nach ihr suchen, im Kontextmenü Art und Zeitpunkt des Alarms einstellen, fertig. Schön simpel.

Platz 9: Bartender

railsrumble-09

Kann ich aus den Inhalten meiner Bar noch etwas Leckeres mixen? Wie ging doch gleich ein Cosmopolitan? Darauf weiß Bartender Antwort. Einfach vorhandene Zutaten oder den Cocktailnamen eingeben. Für Experimentierfreudige gibt es den „Random Cocktail“. Sehr gut: Für den Pangalaktischen Donnergurgler (Pan Galactic Gargle Blaster) gibt es gleich sechs Rezepte!

Platz 8: peepnote

railsrumble-08

Wer den Überblick verliert, wem er warum auf Twitter folgt oder nicht mehr folgt und generell das alles besser sortieren möchte, schaut sich einmal peepnote an. Man kann seine Freunde importieren und sie dann um Notizen und Tags ergänzen - virtuell versteht sich.

Platz 7: Omnominator

railsrumble-07

Gar nicht so einfach, sich mit seinen Freunden auf ein Restaurant zu einigen. Hier will der Omnominator helfen. In der Karte oben links kann man nach Restaurants suchen und sie zu einer Liste zusammenklicken. Die schickt man dann an seine Freunde und sie stimmen ab. Die Restaurant-Infos stammen von yelp - US only. Aber dafür sieht die Seite knuddelig aus...

Platz 6: hurl

railsrumble-06

Auf Platz 6 findet sich mit hurl auch einmal etwas für die Techies und Coder. Man gibt eine Adresse an und bekommt die Header-Angaben zurückgeliefert. „Perfect for APIs“ sagen die Macher und liefern auch gleich vier Beispiele mit.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst