Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Pi-Tag: Raspberry verkauft Pi 3 Model B+ für 35 Dollar

Raspberry Pi 3 Model B+. (Foto: Raspberry Pi Foundation)

Die Raspberry-Pi-Foundation hat pünktlich zum Pi-Day ein neues Modell ihres Minirechners präsentiert. Der Raspberry Pi 3 Model B+ ist schneller als sein Vorgänger, kostet aber genauso viel.

Am heutigen 14. März feiern Fans zum 30. Mal den Pi-Tag zu Ehren der Kreiszahl. Während Google der mathematischen Konstante ein eigenes Doodle widmet, stellt die Raspberry-Pi-Foundation ein neues Modell ihres beliebten Minirechners vor – der Raspberry Pi 3 Model B+ kann in Deutschland bei verschiedenen Online-Händlern bestellt werden.

Raspberry Pi 3 Model B+ ist da: Gleicher Preis, mehr Leistung

Raspberry präsentiert Pi 3 Model B+. (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Der 3B+ wird zum selben Preis von 35 US-Dollar angeboten wie sein Vorgänger, hat aber mehr zu bieten. Für Raspberry-Pi-Nutzer wichtig: Die äußeren Maße sind gleich geblieben, Gehäuse und Aufsteckmodule können also weiterverwendet werden. Der 64-bittige Achtkernprozessor ARM Cortex-A53 bietet jetzt 1,4 Gigahertz Rechenleistung – ein Plus von 200 Megahertz. Dank des neuen Blechdeckels soll das SoC BCM2837B0 auch bei höheren Taktfrequenzen Wärme abgeben können, wie heise.de berichtet.

Spürbar schneller wird es bei der Internetgeschwindigkeit, denn der 3B+ unterstützt dank des neuen LAN7515-Chips Gigabit-Ethernet über einen USB-2.0-Port. Darüber hinaus funkt das neue WLAN- und Bluetooth-Modul BCM43455 – anders als der Vorgänger – auch im Fünf-Gigahertz-Band. Als Grafikeinheit setzt Raspberry auf den Videocore. Der Arbeitsspeicher wird mit einem Gigabyte bemessen. Das war auch bei dem vor gut zwei Jahren vorgestellten Pi 3 der Fall. Die Entwickler geben allerdings zu bedenken, dass der 3B+ deutlich mehr Strom verbraucht als der Vorgänger.

Der neue Raspi Pi 3 Model B+
Raspberry Pi 3 Model B+. (Foto: Raspberry Pi Foundation)

1 von 4

Laut den Raspberry-Machern sind bis dato 19 Millionen Raspberry Pis verkauft worden, darunter über neun Millionen Raspberry-Pi-3-Rechner. Der 3B+ ist wohl eher als Modellpflege anzusehen. Eine Pi 4 wird für 2019 erwartet. Der Pi 3 Model B+ kostet bei den deutschen Resellern zwischen 35 und 40 Euro.

Unbedingt lesen: 30 unglaubliche Raspberry-Pi-Projekte

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst