Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Ratet mit: Was bewirbt Googles Viralkampagne „Niantic Project“?

Mit dem „Niantic Project“ ist eine mysteriöse Viralkampagne gestartet, hinter der man im ersten Moment eine neue TV-Serie oder ein episches Spiel erwartet. Doch dahinter steckt Google, so viel steht fest. Der Rest ist vollkommen unklar.

„Niantic Project“: Rätselhafte Viralkampagne von Google

Die Website vom Niantic Project zeigt allerhand mysteriöse Hinweise, ohne dabei wirklich was zu verraten.

Das mysteriöse Niantic Project stammt aus den NianticLabs, einer Ideenschmiede von Google, die sich bereits mit der Entdeckungsapp „Field Trip“ für Android hervortat. Mit dieser kostenlosen App bekommen Nutzer unterwegs automatisch Informationen über Sehenswürdigkeiten, Restaurants, lokale Veranstaltungen und andere wissenswerte Dinge aus der unmittelbaren Umgebung.

Das legt nahe, dass es sich beim Niantic Project ebenfalls um eine mobile App mit lokalem Bezug handelt. Sicher ist das aber keinesfalls, denn die Website und die Profile in den sozialen Netzwerken streuen lediglich kleine, sehr mysteriöse Infohäppchen, die neugierig machen sollen, aber (noch) nicht aufklären. Auf der Website gibt es beispielsweise täglich neue Puzzleteilchen, die an eine virtuelle Pinnwand geheftet werden. Dort finden sich bereits Videos, vertrauliche Schriftstücke, Audio-Schnipsel, an Filmplakate erinnernde Poster und mehr.

Eines der Videos zeigt eine Person, die sich bei eBay ein Smartphone gekauft hat, das sich sehr seltsam verhält:

Was verbirgt sich hinter dem Niantic Project?

Die Auflösung des Rätsels werden wir wohl nicht vor dem 30. November erleben, denn so lange geht der Zeitstrahl auf der Website. Ratet doch einfach mal mit und schreibt uns in den Kommentaren was ihr glaubt, was sich hinter dem Niantic Project verbirgt. Ist es eine Weiterentwicklung von „Field Trip“? Ist es ein episches Mobile-Game? Oder doch eine Augmented Reality App?

Was meint ihr? Wir sind gespannt auf eure Vorschläge und Vermutungen.

Hier noch einige wichtige Links zum Niantic Project:

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

4 Reaktionen
Skamander

Is ganz offensichtlch eigentlich, man muss nur die Silben neu zusammensetzen:)

Tim(ur)

Hat mich irgendwie an das Spiel hier erinnert http://en.wikipedia.org/wiki/D/Generation
Klingt auf jeden Fall spannend. Aber ich habe keine Ideen, was sich dahinter versteckt.

Bin auf 30. November gespannt :)

Andi

Erinnert mich sehr an diese Anti-Apple Kampagne von RIM...

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst