News

Artikel merken

Reddit kauft Tiktok-Konkurrenten Dubsmash

Vor ein paar Jahren löste Dubsmash einen kleinen Hype aus, verschwand dann aber wieder relativ schnell von der Bildfläche. Jetzt wurde die App von Reddit übernommen.

2 Min. Lesezeit

(Grafik: Reddit)

Es war im Jahr 2014, als eine Berliner App namens Dubsmash millionenfach heruntergeladen wurde und der neueste Trend zu sein schien. Das Prinzip der App ähnelt sehr dem von Tiktok. Der Nutzer nimmt ein Video von sich auf, in dem er bekannte Zitate aus Film, Fernsehen oder Memes mit bloßen Lippenbewegungen nachspielt und durch die originale Tonspur ergänzt. Fertig ist das Dubsmash-Video.

Jetzt wurde bekannt, dass das gerade einmal zwölfköpfige Dubsmash-Team zukünftig unter dem Dach von Reddit arbeiten wird. Dabei soll die Plattform an sich weiter bestehen bleiben und ein separates Branding behalten. Lediglich die von Dubsmash genutzten Tools zur Erstellung des Videocontents wurden in die Infrastruktur von Reddit integriert. Bis dato konnten Nutzer bei Reddit Videos hochladen und livestreamen, die Bearbeitungsfunktionen waren jedoch sehr eingeschränkt. Das soll sich mit der Integration von Dubsmash nun ändern.

Mithilfe von Reddit will Dubsmash wieder größer werden

Nach dem größten Boom 2015 nahm die Popularität von Dubsmash immer mehr ab und die Anwendung wurde nach und nach von Tiktok verdrängt. Nach wie vor erreicht Dubsmash aber ein breites Publikum, was nicht zuletzt daran liegt, dass sich explizit auf die demografische Gruppe konzentriert wurde, die die App nach wie vor regelmäßig nutzt. Diese Gruppe wurde in der Ankündigung der Übernahme von Reddit stark hervorgehoben. Es handelt sich um etwa ein Viertel der Schwarzen Teenager in den USA, von denen 70 Prozent weiblich sind.

Die Mitgründer von Dubsmash Suchit Dash, Jonas Drüppel und Tim Specht verfolgen das Ziel, mit Dubsmash eine „sichere und einladende Plattform für unterrepräsentierte Gemeinschaften zu schaffen.“ Auch Steve Huffman, CEO von Reddit, äußerte sich zu der zukünftigen Zusammenarbeit: „Dubsmash fördert unterrepräsentierte Creator, während Reddit das Gemeinschaftsgefühl und die Zugehörigkeit zu Tausenden verschiedenen Themen und Leidenschaften fördert. Es ist klar, dass unsere Missionen eng aufeinander abgestimmt sind und dass unsere Community-orientierten Plattformen koexistieren und wachsen können, wenn wir voneinander lernen.“ Wie viel Reddit am Ende für die Übernahme von Dubsmash bezahlt hat, gaben beide Unternehmen nicht bekannt.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder