Startups

Die reddit-Story: Wie zwei Studenten eine Startseite für das Internet bauten [Video]

Reddit ist ein Phänomen des Web-2.0-Zeitalters und außerdem eine klassische amerikanische Startup-Story. Ein neues Video beleuchtet nun in etwas mehr als 10 Minuten die interessante und bewegende Vergangenheit der beiden reddit-Gründer Steve Huffman und Alexis Ohanian von der ersten Idee bis hin zur fertigen Webseite.

Eigentlich mobile App für Fast Food geplant

Eigentlich wollten die beiden amerikanischen Studenten Steve Huffman und Alexis Ohanian eine mobile App entwickeln, die es erlaubt hätte, während dem Tanken an einer Tankstelle Fast Food im Tankstellen-Shop in Auftrag zu geben. Zum Glück wurde diese Idee von Investoren abgelehnt. Daraufhin widmeten sich die Freunde einem neuen Projekt und entwarfen eine „Startseite für das Internet“ in Zeiten von Social Networks. Heraus kam der berühmte Content Aggregator reddit.

Der Video-Channel „A Total Disruption“ hat die beiden Gründer vor die Kamera geholt, und auch einiges an Videomaterial aus den Anfangszeiten von reddit verarbeitet. Entstanden ist ein höchst interessantes und emotionales Kurz-Portrait von reddit und seinen Gründern, das sich alle reddit- und Startup-Fans unbedingt ansehen sollten.

Schön gesagt: reddit ist eine alternative „Startseite für das Internet“

Weiterführende Links:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
christin
christin

vielleicht doch eher „während des Tankens“…?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung