News

Rekord an der Börse: Apple ist eine Billion US-Dollar wert

iPhone X. (Foto: Apple)

Apple hat am Donnerstag als erste Firma die Marke von einer Billion US-Dollar Börsenwert überschritten. Damit setzte sich der iPhone-Konzern gegen Alphabet, Amazon und Microsoft durch.

Am Dienstag hatte Apple nach Bekanntgabe besser als von Analysten erwarteter Quartalszahlen schon an der Billionenmarke gekratzt. Jetzt ist der historische Meilenstein erreicht: Apple ist als erster Konzern der neueren Geschichte eine Billion (in Ziffern: 1.000.000.000.000) Dollar wert. Dazu war ein Aktienkurs von gut 207 Dollar nötig, der am Donnerstag erreicht wurde, wie Techcrunch berichtet.

Die Apple-Aktie ist am Donnerstag kurz über 207 Dollar wert – Apple erreicht eine Marktkapitalisierung von einer Billion Dollar. (Screenshot: Nasdaq/t3n.de)

Allein am Vormittag ging es mit der Apple-Aktie um knapp drei Prozent aufwärts. Am Mittwoch stiegt der Kurs schon um knapp sechs Prozent. Grund für den Apple-Hype an der Börse waren die besser als von den Analysten erwartet ausgefallenen Quartalszahlen. Sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn legte Apple in den vergangenen drei Monaten deutlich zu. Apple-Chef Tim Cook sprach vom besten Juni-Quartal der Konzerngeschichte.

iPhone-Verkäufe treiben Gewinn und Apple-Aktie

Verantwortlich für die guten Zahlen machte Cook die starken Verkäufe von iPhones und Wearables sowie den Services-Bereich. Dabei gelang es Apple trotz eines eher gesättigten Marktes die Zahl der verkauften iPhones zu steigern. Was die Aktionäre aber vor allem gefreut haben dürfte, ist, dass Apple dank dem teuren iPhone X die Margen und die durchschnittlichen Verkaufspreise steigern konnte.

Mit dem Erreichen der Billionenmarke hat Apple jetzt die Tech-Konkurrenz von Alphabet über Amazon bis Microsoft, denen zuletzt ebenfalls Chancen auf den großen Coup eingeräumt wurden, hinter sich gelassen. Ob Apple und die anderen Konzerne länger in diesen Bewertungssphären unterwegs sein werden, lässt sich kaum beantworten. Der jetzt erreichte Meilenstein ist daher vielleicht ohne große Bedeutung aber durchaus eindrucksvoll und bisher einzigartig.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Schani
Schani

Nicht schlecht

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.