Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Wie Entwickler jetzt auf User-Reviews in Apples App Store antworten können

(Foto: Shutterstock)

Seit dem Update auf iOS 10.3 können Entwickler auf User-Reviews im App Store antworten. Jetzt steht fest, wie genau das funktioniert. Apple gibt Entwicklern Tipps für „ideale Antworten“.

App Store: iOS 10.3 bringt Antwortmöglichkeit für Entwickler

Am Montagabend hat Apple iOS 10.3 veröffentlicht. Mit dem Update seines mobilen Betriebssystems bietet der Konzern aus Cupertino Entwicklern jetzt erstmals die Möglichkeit, auf Reviews von Nutzern zu antworten – etwas, das im Google-Play-Store schon seit 2013 Standard ist. Apple gibt Entwicklern dazu in eigens veröffentlichten Guidelines Tipps für „ideale Antworten“.

App Store: Entwickler können jetzt auf Nutzer-Reviews zu ihren Apps antworten. (Bild: Apple)

Eine solche Antwort soll möglichst prägnant sein und sich auf das Feedback des Nutzers beziehen. Entwickler sollten darüber hinaus im Stil ihrer Marke kommunizieren und Worte wählen, die von der Zielgruppe auch verstanden werden, wie Apple schreibt. Das gilt insbesondere für Firmen, bei denen mehrere Personen auf Reviews antworten. Die Beziehung zu den Nutzern könnten Entwickler durch individuelle Ansprachen verbessern.

Review-Updates im App Store per E-Mail-Alarm

Entwickler können sich per E-Mail (Einrichtung via iTunes Connect) über Updates bei den Reviews informieren lassen und so schnell auf Nutzer und deren Anliegen reagieren. Darüber hinaus können Entwickler auch Prioritäten bei den Antworten setzen, wenn die Anzahl der Reviews zu groß ist. Per iTunes Connect lassen sich dann etwa Reviews mit niedrigen Bewertungen herausfiltern.

Mit dem Launch der Antwortmöglichkeit steht jetzt fest, wie das System funktioniert. Wie Macstories.net herausgefunden hat, scheint jede von einem Entwickler gegebene Antwort auf ein Review eine Art Überprüfungsprozess zu durchlaufen. Außerdem ist jetzt klar, dass Nutzer per E-Mail über eine Antwort eines Entwickler auf ihr Review informiert werden. In dieser E-Mail werden sie auch gleich aufgefordert, die Ursprungsbewertung zu ändern.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Alexio Vay

Wow. Das geht beim Play Store schon seit Jahren, aber gut.

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Alexio Vay Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.