Tool-Tipp

Rudel-Gucken trotz Corona: Netflix Party lässt euch Filme gemeinsam ansehen

Netflix gemeinsam über die Distanz schauen. Das leistet Netflix Party. (Foto: Shutterstock)

Die Chrome-Extension Netflix Party erlaubt euch das gemeinsame Anschauen von Filmen über Netflix, ohne dass ihr dabei tatsächlich zusammensitzt.

Social Distancing lautet das Gebot der Stunde. Kinos sind geschlossen und auch sonst solltet ihr euch eine Weile von euren Mitmenschen fernhalten. Dabei gibt es Dinge, die machen allein einfach viel weniger Spaß als mit anderen gemeinsam. Das Anschauen von Filmen und Serien ist eine solche Sache.

Nix mehr verpassen: Die t3n Newsletter zu deinen Lieblingsthemen! Jetzt anmelden

Filme und Serien allein schauen? No Go!

Es ist doch nur halb so witzig, allein über eine Komödie zu lachen oder sich bei einem Horrorfilm allein zu gruseln. Bei Serien ist es ja noch schlimmer. Die bieten steten Diskussionsbedarf. Aber mit wem wollt ihr diskutieren, wenn keiner da ist?

Die findigen Entwickler einer Chrome-Erweiterung haben da eine Lösung für euch, die zwar das Rudelgucken nicht vollwertig ersetzen, aber doch recht gut nachstellen kann. Netflix Party heißt die Erweiterung. Sie setzt voraus, dass eure Freunde alle über einen Netflix-Account sowie einen Chromium-basierten Browser (Chrome, Edge, Brave) verfügen.

So schmeißt ihr eine Netflix Party

Um damit eine Netflix Party zu starten, müssen zunächst alle potenziellen Teilnehmer die Extension installieren. Dann startet derjenige, der die Party schmeißen will, eine Wiedergabe auf Netflix und klickt auf das rote NP-Icon oben rechts neben der Adresszeile.

Netflix Party: Step 1. (Screenshot: t3n)

In dem Popup, das dann erscheint, kann nun direkt auf Start the party geklickt werden. Wird der Haken in „Only I have control“ gesetzt, behält der Einladende die alleinige Kontrolle über Start und Stopp der Wiedergabe.

Netflix Party: Step 2. (Screenshot: t3n)

Ist das erledigt, zeigt Netflix Party ein weiteres Popup. Es enthält die URL, die ihr kopieren und an eure Freunde senden müsst, damit sie an der Party teilnehmen können. Der Haken bei „Show Chat“ sollte gesetzt sein, damit ihr euch während der Wiedergabe per Tastatur unterhalten könnt. Das erinnert stark an Youtubes Chat bei laufenden Live-Übertragungen.

Es kann losgehen. (Screenshot: t3n)

Haben eure Freunde die Erweiterung installiert und den zugeschickten Link im Chrome-Browser aufgerufen, klicken sie auf das rote NP-Icon und sollten dann automatisch der Party beitreten. Die Wiedergabe wird über alle Teilnehmer synchronisiert, sodass ihr den Film tatsächlich gemeinsam ansehen könnt.

Bewertungen durchwachsen, Test erfolgreich

Der Entwickler spricht von bislang 500.000 Nutzern, die Extension-Seite im Chrome-Web-Store zeigt mehr als eine Million Downloads an. Netflix Party ist keine neue Erweiterung. Es gibt sie schon seit mehr als fünf Jahren. Allerdings haben die Menschen wohl erst jetzt den echten Nutzen der Extension erkannt. Bislang wurde die Netflix Party zumeist dann verwendet, wenn Zuschauer über große Distanzen voneinander getrennt waren. In Coronazeiten erweist sich bereits das Nachbarhaus als große Distanz.

Im Test hat die Netflix Party mit drei Teilnehmern reibungslos funktioniert. Die Bewertungen im Store sind allerdings eher durchwachsen. Während die einen durchweg zufrieden sind, funktioniert das synchronisierte Streaming für andere überhaupt nicht.

Bei uns klappt’s. Probiert es selber aus.

Passend dazu:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Simon

Vielleicht is ja BingeTogether eine gute alternative zu Netflixparty, da es ohne Browser Plugin läuft:
⏰ Beginnen Sie Ihren Film zur genauen gleichen Zeit
Sprechen Sie über Ihre Emotionen im Sprachchat
Kein Browser-Plugin erforderlich!
Es ist kosten

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung