Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Video

Rund um Automotive IT und Elektromobilität – mit diesen 5 Dokus kommst du in die Gänge

Mit diesen Dokus kommt ihr in die Gänge, was das Thema E-Mobilität angeht. (Foto: Shutterstock)

Passend zu unserer Themenwoche Zukunft der Mobilität präsentieren wir euch spannende Dokus rund um die Zukunft des Automobils – vom Status-quo des E-Autos über Ride-Sharing bis zu einem Bulli, der mit alten Laptop-Batterien fährt.

E-Mobil – warum Deutschland den Anschluss verpasst

Wie innovativ sind deutsche Autohersteller wirklich? Diese Reportage fasst zusammen, warum Deutschland in Sachen Elektromobilität bislang hinterherhinkt. Eine schlechte Nachricht für die hochspezialisierte und vor allem seit Jahrzehnten etablierte deutsche Zulieferer-Industrie: Elektromotoren sind deutlich leichter zu produzieren als Verbrennungsmotoren. Der klassische Automarkt mit den großen Playern und bekannten Strukturen dürfte jedenfalls der Vergangenheit angehören, das wird in dieser Doku mehr als deutlich.

Hier geht’s zur deutschsprachigen Doku auf Featvre.com.

Ladenhüter oder Innovation: Die Elektromobilität

Die großen deutschen Autobauer wollen bei der Elektromobilität in Zukunft kräftig mitmischen und ihre eigenen Modelle auf den Markt bringen. Dafür werden bereits Millionen investiert, diese Doku zeigt wofür: Den Anfang macht dieses Jahr der Opel Ampera, doch immer noch fehlt die Infrastruktur für eine flächendeckende Nutzung der E-Fahrzeuge. Und ein weiteres Problem kommt hinzu: Der Strom für E-Autos ist nicht automatisch sauber. Die Energiewende spielt also auf einmal eine entscheidende Rolle und da sieht es auch nicht gerade rosig aus, wenn man auf die aktuellen Zahlen schaut. War man in Deutschland einfach zu zaghaft und risikoscheu? So oder so wird 2018 das Jahr der Entscheidung, denn global gesehen stehen die Elektroautos kurz vor dem entscheidenden Durchbruch, wie diese Doku anschaulich macht.

Hier geht’s zur deutschsprachigen Doku auf Featvre.com.

Cars of the Future

Der Erfolg von Unternehmen wie Uber hat auch gezeigt, dass Automobilität nicht mehr nur Besitzern von Fahrzeugen vorbehalten ist. Vielmehr gilt: Mitfahren ist das neue Fahren. Dass davon alle profitieren, muss man niemandem erklären (außer vielleicht den Taxifahrern). Denn Autos stehen statistisch gesehen immer noch 23 Stunden am Tag still. Dieser Clip des Magazins The Economist entwirft ein Zukunftsszenario, in dem das Autofahren zum gemeinschaftlichen Überraschungs-Erlebnis wird. Spaßig!

Hier geht’s zur englischsprachigen Doku auf Featvre.com.

The Fixers

Jehu Garcia hat sein eigenes Elektroauto gebaut – und zwar mit aussortierten Laptop-Batterien. Damit wurde der DIY-Tüftler zum Youtube-Star. Er baute die von Tesla entwickelte Powerwall selbst nach und versorgt damit inzwischen seinen gesamten Ein-Personen-Haushalt, inklusive seinem E-Bulli, Tag und Nacht mit Solarstrom. Namhafte Hersteller von Akkus und Batterien warfen ihm daraufhin vor, lebensgefährliche Tutorials öffentlich zu verbreiten. Doch Garcia hält sich für einen Pionier des autarken Lebensstils. Mach dir selbst ein Bild und lerne den Kalifornier in dieser kurzen Doku kennen.

Hier geht’s zur englischsprachigen Doku auf Featvre.com.

Electric Cars Will Come of Age in 2018

Zum Abschluss fasst dieser Clip noch einmal das Wichtigste zusammen: Wird nun 2018 das Jahr der Entscheidung für die Elektromobilität? Wo stehen wir im globalen Maßstab? Wo sind die Schlüsselmärkte? Zahlreiche Experten und Forscher ziehen in diesem kurzen Video Bilanz. Danach fühlst du dich garantiert gerüstet für die nächste Diskussion zum Thema E-Mobilität!

Hier geht’s zur englischsprachigen Doku auf Featvre.com.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.