Karriere

Mit diesen 17 Schreibtisch-Übungen sagt ihr Rückenschmerzen und Co. den Kampf an [Infografik]

Wer viel am Schreibtisch sitzt und sich nicht sportlich betätigt, bekommt früher oder später schlimme Rückenprobleme. Hier zeigen wir euch ein paar Übungen, mit denen ihr den Schmerzen zumindest etwas Paroli bieten könnt.

Wer rastet der rostet – vor allem am Schreibtisch: 17 Übungen für den Arbeitsplatz

Haltungsfehler und zu wenig Bewegung bringen Schreibtisch-Arbeiter an ihre gesundheitlichen Grenzen. (Foto: Shutterstock-Lisa S.)

Haltungsfehler und zu wenig Bewegung bringen Schreibtisch-Arbeiter an ihre gesundheitlichen Grenzen. (Foto: Shutterstock-Lisa S.)

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, fühlt sich abends oft verspannt. Zum einen weil die Haltung nicht gerade typisch ist für den Bewegungsapparat, zum anderen aber auch, weil fehlende Bewegung an sich natürlich ihren Tribut zollt. Um etwaigen Schäden entgegenzuwirken ist es daher ratsam, Sport in der Freizeit und natürlich auch Übungen am Schreibtisch zu machen.

So raten viele Physiotherapeuten beispielsweise zu Übungen wie dem „Back Twist“ oder dem „Shoulder Shrug“, die durch leichte Seiten- und Kreisbewegungen der Rücken- und Schulterzone die Körperteile entspannen. In einer Infografik von Health-Perch werden 17 dieser Praktiken für den Rücken, Schulter, Arme, Beine, Po und Herz thematisiert, die ihr leicht am Schreibtisch umsetzen könnt. Mit einem Klick darauf öffnet sie sich!

17 Schreibtisch-Übungen, die deinem Körper gut tun (Infografik: Health Perch)

17 Schreibtisch-Übungen, die deinem Körper gut tun (Infografik: Health Perch)

Für Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern noch etwas mehr bieten wollen, lohnt sich auch ein Blick in den folgenden Beitrag. Darin zeigen wir euch, welche Möglichkeiten wir bei t3n eingerichtet haben, damit etwas mehr Bewegung in den Arbeitstag kommt – beispielsweise durch eine Tischtennis-Platte, eine Dip-Station oder eine Klimmzugstange!

via designtaxi.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.