Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

SEO-Tipps und Online-Test – diese neue Google-Plattform hilft dir bei deiner Website

Google hat mit Web.dev eine Plattform gestartet, die Webentwickler dabei unterstützen soll, Websites zu optimieren. Neben einem Online-Test gibt es Tipps zu SEO, Ladezeiten und Sicherheit.

Google greift Entwicklern und Admins jetzt mit einer eigenen Plattform unter die Arme, wenn es darum geht, Websites zu optimieren. Ziel von Web.dev ist es laut Google, Nutzern die bestmögliche Online-Erfahrung zu bieten, wo immer diese sich auch befinden. „Der einzige Weg, das Internet besser zu machen, ist, wenn wir den Leuten, die es entwickeln, dabei helfen“, heißt es dazu auf der entsprechenden Website.

Google-Plattform mit SEO-Infos und Online-Testtool

Web.dev bietet Webmastern und Entwicklern dazu einen umfangreichen Online-Test für Websites. Darüber hinaus gibt es Informationen und Tipps zu Themen wie schnellere Ladezeiten, Netzwerkresilienz, Sicherheit, SEO und Barrierefreiheit. Im Abschnitt SEO etwa bietet Google Informationen darüber, wie die Suche funktioniert und wie Inhalte so aufbereitet werden, dass die Suchmaschine diese auch versteht. Zudem wird auch auf die technische Komponente der SEO hingewiesen.

Test-Tool auf der neuen Google-Plattform Web.dev
Test-Tool auf der neuen Google-Plattform Web.dev. (Screenshot: Google/t3n.de)

Unter dem Menüpunkt Measure steht Webmastern ein Website-Test zur Verfügung, der auf Googles Open-Source-Tool Lighthouse basiert. Damit werden Websites unter anderem auf Performance, Zugänglichkeit und SEO hin analysiert. Die Ergebnisse werden auf einer Skala von null bis 100 und in drei unterschiedlichen Farben – Rot, Orange und Grün – ausgegeben. Zusätzlich gibt das Tool Tipps, wie sich die Ergebnisse steigern lassen. Etwa, indem Ladezeiten auf mobilen Geräten erhöht und Bildgrößen minimiert werden.

Barrierefreies Webdesign: Diese 5 Grafiken zeigen dir, wie es richtig gemacht wird
(Screenshot: accessibility.blog.gov.uk)

1 von 7

Insgesamt präsentiert sich die Plattform aufgeräumt und bietet eine Reihe nützlicher Informationen. Inwieweit diese Neues für SEO-Profis beinhalten, ist allerdings fraglich. Der Online-Test funktioniert noch nicht immer ganz zuverlässig. Die Web.dev-Seite befindet sich aber auch noch im Betastadium. Fazit: Google hat hier eine neue Anlaufstation für Admins und Entwickler geschaffen, die zumindest einen Blick wert ist.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

3 Reaktionen
Natalia

Tool funktioniert nicht, habe 4 URL-Varianten ausprobiert! >> internal error

Antworten
hulima

Ein sehr wichtiger Teil der Werbung für Ihre Marke ist das Logo. Es sollte unvergesslich sein. Ich habe unser Logo über das Programm https://www.logaster.de/logo/ bequem erstellt. Die Hauptsache ist, dass Sie keine speziellen Fähigkeiten benötigen, Sie erstellen einfach und schauen, wie es aussieht. Aber für Kunden ist das wichtig, deshalb kreieren wir unsere eigene Marke.

Antworten
J

Ach, Gott, noch ein Test-Tool von Google, das wahrscheinlich eh nicht lange überleben wird.
Und wieder einmal erzählt uns Google, wie das Web gefälligst zu funktionieren hat.
Und wenn nicht, PENG!, wird man abgestraft.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.