News

Ab 10.000 Euro auf eBay: Betreiber verkaufen SEO-united.de

(Grafik: SEO-united.de)

SEO-united.de soll auf eBay an den Meistbietenden verkauft werden. Somit dürfte eine der bekanntesten Anlaufstellen im Web für deutsche SEOs bald einen neuen Besitzer haben.

SEO-Website landet auf eBay: SEO-united.de sucht neuen Besitzer

SEO-united.de gehört zu den wohl bekanntesten Anlaufstellen im Web für die deutschsprachige SEO-Szene. Daher kam es für viele auch überraschend, als die Betreiber am 31. Mai 2016 in einem Blog-Beitrag den Verkauf der Seite angekündigt haben. Die gesamte Website soll inklusive aller Nutzer-Accounts und dazugehörigen Ressourcen über die Auktionsplattform eBay an den Meistbietenden verkauft werden.

Das Mindestgebot lag zu Beginn bei 10.000 Euro. Schon jetzt wurde aber bereits deutlich mehr für die Website geboten. Zielgruppe dürften SEO-Agenturen sein, die von dem über Jahre aufgebauten Google-Ranking der Website profitieren und das Angebot weiter ausbauen wollen. Wer sich für das Angebot interessiert, findet die SEO-united.de-Auktion auf eBay.

SEO-united.de wird auf eBay verkauft. (Screenshot: SEO-united.de)

SEO-united.de wird auf eBay verkauft. (Screenshot: SEO-united.de)

SEO-united.de: Gründe für den Verkauf sind vielfältig

Die Gründe zum Verkauf der Seite seien vielfältig, so die Betreiber. „Ich persönlich spiele bereits seit längerem mit dem Gedanken, SEO-united.de zu verkaufen und habe die Seite die letzten Monate so gestaltet, dass man sie bestmöglich nun auch übernehmen kann“, ließ uns Heiner Hemken von SEO-united.de auf Nachfrage per E-Mail wissen.

Wir dürfen gespannt sein, wie viel der Verkauf der Website den Machern letztlich einbringen wird. Außerdem dürfte viele SEOs natürlich die Frage umtreiben, wie es nach dem Verkauf mit der Seite weitergeht. Das werden wir aber frühestens am 13. Juni 2016 wissen, wenn die Auktion abläuft.

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist auch unser Artikel „SEO 2016: Die großen Trends der Suchmaschinenoptimierung“.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Johann Von Ti

Schon ganz lustig so ein Ebay-Verkauf einer Website. Spricht aber dafür, dass da gewaltig was nicht stimmt und die Seite vermutlich arge Probleme hat.

Antworten
Webdesigner4seo
Webdesigner4seo

Also bei das war doch eine beachtliche Ebay-Auktion. Für über 100000 EUR wurde das Projekt ersteigert.

Antworten
Peter Farrenkopf

Naja, ist auf jeden Fall ein schönes Startkapital für ein neues Projekt.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.