Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Shazam für Dinge: Dieses neue Pinterest-Tool erkennt echte Objekte

(Screenshot: Pinterest/t3n)

Pinterest hat mit Lens eine Art Shazam für Dinge vorgestellt. Das Suchtool erkennt Objekte in der realen Welt und findet anschließend passende Bilder in dem Social-Media-Netzwerk.

Pinterest-Suche: Shazam für Objekte

Schicke Schuhe, leckeres Essen oder das favorisierte Möbelstück einfach mit der Handykamera ins Visier nehmen – und schon liefert Pinterest eine Reihe von passenden Bildern. Wie eine Art Shazam für Objekte in der realen Welt soll Lens funktionieren. Das neue Suchtool des Bildernetzwerks könnte auch eine neue Chance für Marketer und E-Commerce-Unternehmen sein.

Pinterest Lens: Suchtool erkennt Objekte und findet passende Fotos. (Gif: Pinterest)

Den Nutzen für die Social-Media-Gemeinde sieht Pinterest-Mitgründer Evan Sharp offenbar insbesondere darin, Design- und Fashiontipps oder Kochrezepte zu entdecken. Bei einer Vorführung des neuen Tools zeigte Sharp etwa Suchergebnisse am Beispiel eines Granatapfels. Dort tauchten dann verschiedene Möglichkeiten der Zubereitung sowie Tipps zum Schälen der Früchte auf. Auch wer sich Inspiration beim Kombinieren von Kleidungsstücken oder der Positionierung von Einrichtungsgegenständen holen will, könnte mit Lens wohl etwas anfangen.

Update für Suchfunktionen auf Pinterest

„Shop the Look“: Pinterest als Einkaufshilfe. (Gif: Pinterest)

Lens baut auf einer visuellen Suchtechnologie auf, die Pinterest schon im November 2015 vorgestellt hat. Das Tool befindet sich noch in der Betaphase, kann aber von iOS- und Android-Nutzern in den USA schon ausprobiert werden. Neben Lens hat Pinterest weitere Updates für seine Suchfunktion vorgestellt. So können sich Nutzer jetzt durch das Tippen auf einen Button in jedem Pin ähnliche Bilder anzeigen lassen. Das Feature „Shop the Look“ erkennt Objekte in Bildern auf Pinterest und zeigt Nutzern Shops, in denen diese erworben werden können.

Mehr zum Thema:

via www.theverge.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Finde einen Job, den du liebst