Gadgets & Lifestyle

Shootout: Alle Surface-Modelle im Vergleich

Microsoft verkauft weiterhin seine erste Surface-Generation, weswegen Kunden momentan vier verschiedene Surface-Modelle kaufen können. Das sorgt für ordentlich Verwirrung, weswegen wir hier alle vier Modelle tabellarisch miteinander vergleichen.

Vier Surface-Tablets: Verwirrung beim Kunden?

Microsoft stellte gerade in New York die neuste Surface-Generation in Form der Modelle „Surface 2“ und „Surface Pro 2“ vor. Die neuen Geräte überzeugen durchgängig durch mehr Leistung und bessere Akkulaufzeit. Gleichzeitig wird Microsoft auch die Varianten der ersten Generation aus dem vergangenen Jahr weiter verkaufen. Das heißt, die Surface-Produktpalette umfasst momentan vier Tablet-Computer. Das kann bei manchen Käufern zu Verwirrung führen, weswegen wir in diesem Beitrag alle vier Surface-Tablets miteinander vergleichen, um die Unterschiede aufzuzeigen.

Theorie vs. Praxis: Unterschiede deutlicher als man denkt

Auffällig ist, dass viele Spezifikationen bei den Surface-Tablets augescheinlich nur minimal variieren. Achtet man zum Beispiel nur auf die Anzahl der CPU-Kerne und deren Frequenz, dann könnte man meinen, dass der Unterschied zwischen Surface RT und Surface 2 bzw. Surface Pro und Surface Pro 2 nur marginal ist. Das stimmt jedoch nicht. Die Generationssprünge zwischen Tegra 3 und Tegra 4 bzw. Ivy-Bridge- und Haswell-Archtitektur bedeuten jeweils deutliche Performance-Verbesserungen bei erhöhter Akkulaufzeit.

 Microsoft Surface RTMicrosoft Surface ProMicrosoft Surface 2Microsoft Surface Pro 2
ModellSurface RTSurface ProSurface 2Surface Pro 2
Breite27,46 cm27,46 cm27,45 cm27,45 cm
Höhe17,20 cm17,30 cm17,24 cm17,29 cm
Tiefe0,94 cm1,35 cm0,89 cm1,34 cm
Gewicht680 g900 g676 g907 g
Display-Größe10,6 Zoll (16:9)10,6 Zoll (16:9)10,6 Zoll (16:9)10,6 Zoll (16:9)
Display-Auflösung1366 x 768 Pixel1920 x 1080 Pixel (1080p)1920 x 1080 Pixel (1080p)1920 x 1080 Pixel (1080p)
Front-Kamera1 Megapixel1 Megapixel3,5 Megapixel1 Megapixel
Rück-Kamera1 Megapixel1 Megapixel5 Megapixel1 Megapixel
ProzessorNvidia Tegra 3Intel Core i5-3317U (3. Generation – Ivy Bridge)Nvidia Tegra 4Intel Core i5-4200U (4. Generation – Haswell)
CPU-Kerne und -Frequenz4 x 1,4 GHz2 x 1,7 GHz4 x 1,7 GHz2 x 1,6 GHz
BetriebssystemWindows RTWindows 8 ProWindows RT 8.1Windows 8.1 Pro
RAM2 GByte2 GByte2 GByte4 / 8 GByte
Festspeicher32 / 64 GByte64 / 128 GByte32 / 64 GByte64 / 128 / 256 / 512 GByte
Preis329 / 429 Euro779 / 879 Euro429 / 529 Euro4 / 64 GByte: 879 Euro
4 / 128 GByte: 979 Euro
8 / 256 GByte: 1279 Euro
8 / 512 GByte: 1779 Euro
Verfügbarkeit26. Oktober 201231. Mai 201222. Oktober 201322. Oktober 2013
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung