E-Commerce

Shopware wird responsive: Plugin mit Responsive Template ab jetzt verfügbar

Für das Shopsystem Shopware steht jetzt ein Plugin zur Verfügung, das Shopware Kunden die Nutzung eines responsiven Templates ermöglicht. So steht Shopware-Nutzern nun eine Lösung für eine Touch- und Maus-optimierten Onlineshop zur Verfügung: Ein zentrales Template liefert eine Onlineshop-Oberfläche für Kunden auf den verschiedensten Endgeräten. Das von Shopware zertifizierte Plugin ist in enger Zusammenarbeit mit dem Shopware-Solution-Partner „Conexco“ entstanden – Shopware selbst plant für das nächste Major-Release  auch eine eigene Lösung. Das Responsive-Design-Plugin will sowohl Onlinehändlern ohne HTML- und CSS-Kenntnissen, als auch technisch versierten Experten, Einstellungen und Anpassungen am zentralen Template ermöglichen: Shoplogo, Farben, Schriftarten und Abstände sind im Administrationsbereich des Plugins auswählbar. Anpassungen auf unterschiedliche Endgeräte sind ebenfalls im Backend möglich – so soll ein optimales Erscheinungsbild bei jedem Kunden erreicht werden. Die Bedeutung einer für mobile Endgeräte optimierte Website ist nicht zu unterschätzen: Laut einer aktuellen, repräsentativen Umfrage ist mit 22,8 Prozent knapp ein Viertel der Deutschen entschlossen die Weihnachtseinkäufe mobil zu erledigen. Schaut man sich die Kategorie der „Unschlüssigen“ mit an, dann könnten sich weitere 29,3 Prozent addieren. Aber zurück zu den „Entschlossenen“: mit 50,7 Prozent der Großteil dieser Kunden will immerhin drei bis fünf Geschenke mobil kaufen. Die Umfrage wurde von eBay und dem Marktforschungsinstitut Innofact durchgeführt. (Bild: Shopware)

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
redbit
redbit

jeden tag akzeptieren mehr und mehr bitcoin als zahlungsmittel
zipzap letzte woche und heute shopware
http://www.cryptonews.biz/zipzap-adds-25k-locations-in-uk-and-240k-locations-in-russia-for-bitcoin-for-cash-beginning-jan-2014/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.