Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Smarter Reisebegleiter: Wie Google Trips dir bei der Planung und Verwaltung helfen soll

(Screenshot: Google/Youtube)

Google hat mit Google Trips eine App für Android und iOS gestartet, die Nutzern bei der Planung und Verwaltung von Reisen helfen soll. Die App kann zum Teil auch offline genutzt werden.

Google Trips: Reisen und Ausflüge planen

Eigentlich ist die Reisezeit ja vorbei, aber Google drückt jetzt genau in diesem Bereich kräftig auf die Tube. Nur wenige Tage nach dem Launch des an den Start.

Google Trips soll Reisende mit allen Infos versorgen – auch offline. (Bild: Google)
Google Trips soll Reisende mit allen Infos versorgen – auch offline. (Bild: Google)

Google Trips soll den Zeitraum während der Reise abdecken, während Destinations sich mit den Vorbereitungen beschäftigt. Wer die App öffnet, die als Beta schon seit April von der Google-Community Local Guides getestet werden konnte, dürfte erst einmal überrascht sein. Denn die App sucht sich in dem Gmail-Konto der Nutzer Reservierungsdaten heraus und listet gleich eine Reihe von vergangenen und anstehenden Reisen.

Google Trips: Alle Reisedaten an einem Ort

Die Daten zu einer Reise werden übersichtlich in Kachelform angezeigt. Dazu gehören die Zugtickets oder Buchungsdaten für das Hotel oder den Mietwagen. Außerdem finden sich Informationen aus Google Maps, etwa Sehenswürdigkeiten oder Restaurants in der Nähe des Zielorts sowie mögliche Reise- oder Ausflugsrouten.

Für die 200 beliebtesten Orte finden sich vorgefertigte Touren, es können aber auch eigene Trips erstellt werden. Etwa, indem man sich an den bedeutendsten oder interessantesten Sehenswürdigkeiten einer Stadt entlanghangelt. Diese Routen sowie alle Informationen zu einem bestimmten Trip können auch heruntergeladen und offline genutzt werden. Schließlich gibt es ja nicht zu jeder Zeit am Urlaubsort eine Internetverbindung.

Google Trips – Reiseplaner
Google Trips – Reiseplaner
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Trips
Google Trips
Entwickler:
Preis: Kostenlos

via www.googlewatchblog.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.