News

Smarter Reisebegleiter: Wie Google Trips dir bei der Planung und Verwaltung helfen soll

(Screenshot: Google/Youtube)

Google hat mit Google Trips eine App für Android und iOS gestartet, die Nutzern bei der Planung und Verwaltung von Reisen helfen soll. Die App kann zum Teil auch offline genutzt werden.

Google Trips: Reisen und Ausflüge planen

Eigentlich ist die Reisezeit ja vorbei, aber Google drückt jetzt genau in diesem Bereich kräftig auf die Tube. Nur wenige Tage nach dem Launch des an den Start.

Google Trips soll Reisende mit allen Infos versorgen – auch offline. (Bild: Google)

Google Trips soll Reisende mit allen Infos versorgen – auch offline. (Bild: Google)

Google Trips soll den Zeitraum während der Reise abdecken, während Destinations sich mit den Vorbereitungen beschäftigt. Wer die App öffnet, die als Beta schon seit April von der Google-Community Local Guides getestet werden konnte, dürfte erst einmal überrascht sein. Denn die App sucht sich in dem Gmail-Konto der Nutzer Reservierungsdaten heraus und listet gleich eine Reihe von vergangenen und anstehenden Reisen.

Google Trips: Alle Reisedaten an einem Ort

Die Daten zu einer Reise werden übersichtlich in Kachelform angezeigt. Dazu gehören die Zugtickets oder Buchungsdaten für das Hotel oder den Mietwagen. Außerdem finden sich Informationen aus Google Maps, etwa Sehenswürdigkeiten oder Restaurants in der Nähe des Zielorts sowie mögliche Reise- oder Ausflugsrouten.

Für die 200 beliebtesten Orte finden sich vorgefertigte Touren, es können aber auch eigene Trips erstellt werden. Etwa, indem man sich an den bedeutendsten oder interessantesten Sehenswürdigkeiten einer Stadt entlanghangelt. Diese Routen sowie alle Informationen zu einem bestimmten Trip können auch heruntergeladen und offline genutzt werden. Schließlich gibt es ja nicht zu jeder Zeit am Urlaubsort eine Internetverbindung.

apps.travel.onthego&hl=de&gl=de">
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
apps.travel.onthego&hl=de&gl=de">Gehe zum Store apps.travel.onthego+googleplay">Google-Suche

Google Trips
Preis: Kostenlos

via www.googlewatchblog.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung