News

Was ein Social-Media-Manager verdient

(Foto: Shutterstock)

Social-Media-Manager gehören zu den Lieblingen der Wirtschaft. Vor allem Banken und Autokonzerne locken mit guten Gehältern.

Was verdient jemand, der im Auftrag eines Unternehmens die Profile in sozialen Netzwerken pflegt, Kundenfeedback bei Facebook und Twitter beantwortet und gelegentlich eine neue Werbekampagne für Instagram konzipiert? Dieser Frage hat sich das Vergleichsportal gehalt.de in einer neuen Studie gewidmet.

Untersucht wurden demnach die Verdienstangaben von insgesamt 1.685 Social-Media-Managern in Deutschland, die anschließend nach verschiedenen Kriterien wie Berufserfahrung, Firmengröße, Personalverantwortung und Branchen ausgewertet wurden. Die Angaben sollen alle aus den vergangenen 12 Monaten stammen.

Social-Media-Manager verdienen 39.821 Euro

Das Ergebnis: Ausgelernte Social-Media-Manager verdienen durchschnittlich 39.821 Euro brutto im Jahr. Berufseinsteiger beginnen mit einem verhältnismäßig geringem Gehalt von durchschnittlich 34.009 Euro. In ihren ersten beiden Jahren absolvieren sie in der Regel ein sogenanntes Trainee-Programm, das nicht selten mit unter 30.000 Euro vergütet wird. Profis mit über neun Jahren Berufserfahrung kommen der Studie zufolge auf 50.335 Euro im Schnitt.

Social-Media-Manager betreuten unter anderem die Profile von Unternehmen in sozialen Netzwerken. (Foto: Shutterstock)

Social-Media-Manager betreuten die Profile von Unternehmen in sozialen Netzwerken. (Foto: Shutterstock)

Wie hoch das Gehalt ausfällt, hänge jedoch von mehreren Faktoren ab. So sei neben der Firmengröße auch die Personalverantwortung entscheidend: Social-Media-Manager in Abteilungs- und Teamleiterfunktion verdienen demzufolge 63.049 Euro im Schnitt. In hohen Gehaltsbereichen seien sogar über 71.283 Euro möglich. „Social Media Manager in leitenden Funktionen tragen nicht nur Verantwortung über ihr Team, sondern verwalten in der Regel Budgets und haben deutlich mehr Berufserfahrung. Dies spiegelt sich im höheren Gehalt wider“, wird Philip Bierbach, Geschäftsführer von Gehalt.de, zitiert.

Diese Branchen zahlen am meisten

Insbesondere die jeweilige Branche, in der Social-Media-Manager tätig sind, beeinflusst jedoch das Gehalt. Während der Bankensektor und die Autoindustrie mit einem Gehaltsmittel von 50.758 Euro beziehungsweise 46.686 Euro sehr gute Verdienstchancen bietet, werden Social-Media-Manager im Bereich Hotel und Gastronomie unterdurchschnittlich gut bezahlt.

Hier ist ein Jahresgehalt von im Schnitt 32.788 Euro drin. Branchen wie etwa Werbung und PR (36.476 Euro), Medien und Presse (36.936 Euro) oder Telekommunikation (41.962 Euro) bewegen sich dagegen im Mittelfeld des Gehaltsvergleich.

Mehr zum Thema Gehalt: „Was man bei Startups in Berlin wirklich verdient

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung