Marketing

Social Media: Marketing-Guide der BITKOM neu aufgelegt

Der Internetwirtschafts-Branchenverband BITKOM hat seinen Leitfaden Social Media in zweiter Auflage herausgebracht. Die Publikation steht zum kostenlosen Download bereit und bietet informiert auf 70 Seiten umfassend über den Einsatz von Social Media in Unternehmen.

Der Leitfaden Social Media soll Unternehmen Schritt für Schritt den Weg zu einem erfolgreichen Auftritt im Social Web erläutern, heißt es in der Beschreibung. Sein Schwerpunkt liegt hierbei auf den unternehmensinternen Handlungsfeldern wie Marketing, PR oder Interne Kommunikation. Darüber hinaus werden aber auch Besonderheiten von B2B-Unternehmen und rechtliche Aspekte der Social-Media-Arbeit beleuchtet. Best Practices von Unternehmen wie Microsoft oder T-Systems runden das Gesamtbild ab.

BITKOM: Social-Media-Guide erklärt Unternehmen das Social Web

BITKOM hat den Social-Media-Leitfaden in zweiter Auflage veröffentlicht.

Für erfahrene Marketer hat der Leitfaden Social Media nicht ausreichend Tiefgang. Für Einsteiger ist die Publikation aber ein guter Ansatzpunkt, um in das Thema einzusteigen. Die Autoren starten mithilfe aktueller Statistiken, gehen auf die gängigen sozialen Netzwerke ein und erläutern anschließend die Implementierung in Unternehmen. Dass die abschließenden Best Practices ausschließlich Unternehmen in den Mittelpunkt stellen, für die ein Teil der Autoren selbst tätig ist, schmälert nicht dessen Informationsgehalt. Der Leitfaden Social Media des Bundesverbands BITKOM ist den Download und die Lektüre deshalb auch in der zweiten Auflage wert.

Der Leitfaden Social Media wird auf der Website des BITKOM zum kostenlosen Download angeboten.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare
Katrin

Wir schätzen den Bitkom-Leitfaden sehr. Unternehmen, die schnell wissen wollen, welche Sicherheitsaspekte Sie bei der Nutzung von Social Media zu beachten sind, denen sei der Infoflyer von Deutschland sicher im Netz empfohlen. Er enthält produktunabhängige und anbieterneutrale Tipps für kleine und mittlere Unternehmn.

https://www.sicher-im-netz.de/unternehmen/2103.aspx

Antworten
rmwa
rmwa

Der Leitfaden ist sicher eine gute umfangreiche Zusammenfassung/-stellung von relevanten Daten/Fakten für Aktivitäten auf Social Media Plattformen.

Wir werden unsere Kunden jedenfalls gern darauf hinweisen.

Bleeper – social-media Advertising Plattform
http://Bleeper.de

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.