Infografik

Diese 8 Trends bewegen derzeit die Social-Media-Welt

8 Social-Media-Trends, die ihr im Blick haben solltet. (Foto: Shutterstock)

Was bewegt derzeit die Social-Media-Welt? Diese Infografik nennt acht Disziplinen, die ihr im Blick haben solltet.

Was die Social-Media-Welt derzeit bewegt: 8 heiße Trends im Überblick

In der Social-Media-Welt ist derzeit einiges in Aufruhr. So wird Livestreaming auf Facebook, Youtube und Co. allmählich erwachsen und lässt Millionen Menschen auf der ganzen Welt an Ereignissen teilhaben. Erst kürzlich hat beispielsweise Depeche Mode einen neuen Rekord aufgestellt. Im Rahmen eines Konzertes zum Album-Release von „Spirit“ wurde der erfolgreichste Event-Livestream aller Zeiten aufgestellt. Wir haben den Meilenstein an dieser Stelle ausführlich thematisiert.

Doch es gibt noch etliche weitere Disziplinen, die Social-Media-Interessierte derzeit im Blick haben sollten. Auch die Häufigkeit von Werbebotschaften durch Influencer gewinnt immer mehr an Bedeutung und professionalisiert sich zunehmend. Vor allem in Verbindung mit Video-Advertising wird Influencer-Marketing für die Werbewelt interessanter. Das und mehr zeigt euch auch diese Infografik von CJG Digital Marketing. Sie thematisiert acht heiße Trends in Social Media.

Was die Social-Media-Welt derzeit bewegt: 8 heiße Trends im Überblick. (Grafik: CJG Digital Marketing)

Übrigens, auch wir haben uns Anfang des Jahres mit den neuen Entwicklungen in sozialen Medien beschäftigt. Unser Redakteur Andreas Weck blickte im Januar zurück auf das Jahr 2016 und wagte eine Prognose für die Trends 2017 im Social-Media-Bereich. Lies auch: Die wichtigsten Social-Media-Trends für 2017.

3 weitere Social-Media-Artikel, die dich interessieren dürften:

1. 7 Social-Media-Experten verraten, welche Bücher ihr unbedingt lesen solltet

2. 17 nützliche Social-Media-Tools, -Apps und -Plugins, die deinen Alltag erleichtern

3. So viel Lebenszeit verbringen Nutzer mit Social Media

via www.socialmediatoday.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Michael
Michael

Trends sind zwar gut, Marketer benötigen neue Tools zur Aussteuerung nachhaltiger Werbebotschaften im Social Media. Leider gibt es zur Zeit auf dem Markt fast nichts gutes, was User analysiert und abholt, bis auf das Startup flimper.com welches Werbebotschaften in Aktionen verpackt und an ein maßgeschneidertes Publikum ausspielt. z.Z. leider nur für Twitter… Ich bin gespannt, ob in Zukunft Social Media Plattformen weitere Tools integrieren werden.

Antworten
Ghoffmann1969
Ghoffmann1969

Ist wirklich Wahnsinn wie viel Raum Social Media in unserem Leben einnimmt! Das neue Marketingstrategien dafür genutzt werden müssen, ist nicht überraschend, aber für viele User sicherlich auch nervig.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung