Gadgets & Lifestyle

SolMail: Kostenlose Mail-App mit Dateimanager für Android

SolMail: Die All-In-One Email-App für Android (Schreenshot: addictivetips)

Egal, ob Gmail, Yahoo oder GMX: Mit der Android-App SolMail verwaltest du all deine E-Mail-Accounts auf einen Schlag. Im Artikel erfährst du mehr über die Funktionen und den Aufbau der App.

Viele Smartphone-Nutzer haben verschiedene E-Mail-Konten auf ihrem Gerät konfiguriert. Doch die E-Mails dabei über verschiedene Apps abzurufen, ist mühsam, unübersichtlich und zeitraubend. Für Android-Nutzer gibt es jetzt eine einfache Lösung – und die hört auf den Namen SolMail.

SolMail: So funktioniert die Android-App

SolMail ist sehr übersichtlich gestaltet. Alle Mails gehen zentral in der Inbox der App ein – dabei spielt es keine Rolle, ob ein POP3- oder IMAP-Protokoll verwendet wird. Die Nachrichten der Accounts werden dabei farblich voneinander abgegrenzt. So sieht der Nutzer gleich, ob es sich beispielsweise um eine private oder um eine geschäftliche E-Mail handelt.

SolMail: alle E-Mail-Accounts auf einen Blick. (Screenshot: google)

SolMail: alle E-Mail-Accounts auf einen Blick. (Screenshot: Google)

Archivieren und Löschen im Handumdrehen

Wie bei der App von Google-Mail haben die Entwickler von SolMail eine Funktion implementiert, mit der sich die E-Mails sehr einfach archivieren oder löschen lassen. Dazu muss die Nachricht nur per Wischgeste zur Seite gezogen werden.

SolMail: E-Mails mit einem slide archivieren oder löschen (Screenshot: Google)

SolMail: E-Mails mit einem Wisch archivieren oder löschen (Screenshot: Google)

Dateianhänge, Stichwortsuche und Fun-Sticker

Die App stellt eine Art Dateimanager zur Verfügung, mit dem die Verwaltung von Anhängen möglich ist. Über ihn lassen sich beispielsweise Videos, Bilder oder PDF-Dokumente an eine E-Mail anhängen. Im Gegenzug lassen sich angehängte Dateien direkt über SolMail öffnen und einsehen. Des Weiteren lassen sich die Mails nach Stichworten oder bestimmten Anhängen durchsuchen oder nach Absendern filtern. Auch die Verwendung sogenannter „Fun Sticker“ ist möglich, um der Mail einen emotionalen Touch zu verleihen.

SolMail: Dateimanager und Anhänge und Fun-Stickers zum emotionalen Ausdruck (Screenshot: Google)

SolMail: Dateimanager für Mail-Anhänge und Fun-Sticker zum emotionalen Ausdruck. (Screenshot: Google)

via www.addictivetips.com

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Lars
Lars

Sponsored Post?
Was ist mit K-9 Mail? Kann auch all das Beschriebene und unterstützt zudem PGP-Verschlüsselung und ist dazu noch OpenSource (Apache License 2.0)
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.fsck.k9

Antworten
uli
uli

Ich frage mich, wie die damit Geld verdienen – wohin werden meine E-Mail Passwörter geleitet und wer ließt meine Kontakte?

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung