Entwicklung & Design

Start Bootstrap: Kostenfreie Vorlagen für euer nächstes Projekt

Start Bootstrap bietet Vorlagen auf Basis des Frontend-Frameworks von Twitter. Alle Beispiel-Templates sind dabei kostenfrei und stehen unter einer Open-Source-Lizenz.

Start Bootstrap: Die Vorlagen sollen den Einstieg erleichtern. (Screenshot: Start Bootstrap)

Start Bootstrap: Die Vorlagen sollen den Einstieg erleichtern. (Screenshot: Start Bootstrap)

Start Bootstrap: Kostenlose Vorlagen für den Einstieg

Die Marketing-Agentur Iron Summit Media Strategies bietet mit Start Bootstrap einen einfachen Einstieg in die Nutzung von Bootstrap. Statt sich mit dem gesamten Framework auseinanderzusetzen, finden sich verschiedene Vorlagen auf der Seite. Neben vielen Templates zu einzelnen Seiten wie beispielsweise einer Vorlage zu einer Seitennavigationsleiste oder einem Image-Slider gibt es auch Beispiele für vollständige Webseiten.

Die Firma aus dem amerikanischen Orlando stellt alle Vorlagen unter der Apache-2.0-Lizenz zur Verfügung. Das Projekt wird auf GitHub gepflegt. Die Templates lassen sich direkt herunterladen und sollen als Einstiegspunkt für angehende Bootstrap-Nutzer herhalten. Die einzelnen Vorlagen sind daher nur als Ausgangspunkt für weitere Anpassungen anzusehen. Sie nehmen einem ein wenig Arbeit ab, sind letztlich allerdings doch sehr minimalistisch gehalten, was ihren Umfang betrifft. Auf Hacker News vergleicht einer der Macher den Erwerb eines kommerziellen Templates mit dem Kauf eines Gemäldes, bei dem nur der Rahmen selbst ausgewählt wird, während die Erstellung einer Seite dem Malen eines Gemäldes gleichkäme. Dieser Analogie folgend sieht er Start Bootstrap als eine Art Malen nach Zahlen.

Start Bootstrap: Jede Woche sollen neue Vorlagen hinzukommen

Alle Vorlagen sind kompatibel mit Bootstrap 3. Derzeit existieren 19 Templates, die Macher versprechen, wöchentlich neue Vorlagen zu veröffentlichen. Wer Interesse hat, kann jetzt einen Blick auf Start Bootstrap werfen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung