News

Strom und Daten über ein Kabel: Das ist der neue 34-Zoll-Curved-Monitor von Samsung

Samsungs CJ791 kommt mit Thunderbolt 3. (Foto: Samsung)

Samsung hat im Rahmen der Ifa sein erstes Curved Display mit Thunderbolt 3 vorgestellt. Der neue Monitor kommt mit 34 Zoll im 21:9-Format.

Thunderbolt 3 erhält jetzt auch bei Samsung-Displays Einzug. In Berlin hat das Unternehmen das erste Display mit der passenden Unterstützung vorgestellt. Der CJ791 kommt mit 34 Zoll Diagonale und soll für zu Hause und das Büro geeignet sein.

Dank Thunderbolt 3: Notebook mit einem Kabel parallel laden

Dank der USB-C-Anschlüsse lässt sich ein angeschlossener Rechner parallel mit einem Kabel auch mit bis zu 85 Watt laden. Die zweite USB-C-Buchse kann für die Ladung eines zweiten Geräts genutzt werden. Alternativ kommt das Display auch mit einer Funktion, um das Signal zweier Geräte nebeneinander darzustellen. Außerdem kann ein Desktop auf 25 Prozent skaliert und frei auf dem Monitor platziert werden. Er ist höhenverstellbar und hat eine Tilt-Funktion.

Ab Mitte September soll Samsungs neuer Monitor im Handel zu einer UVP von 999 Euro verfügbar sein. (Foto: Samsung)

Ab Mitte September soll Samsungs neuer Monitor im Handel zu einem UVP von 999 Euro verfügbar sein. (Foto: Samsung)

Der Samsung CJ791 kommt mit einer QHD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln im 21:9-Format, was zwischen Full HD und 4K liegt. Das QLED-Panel kann laut Unternehmensangaben 125 Prozent des sRGB-Farbraums darstellen und hat ein Kontrastverhältnis von 3.000:1. Außerdem gibt Samsung an, dass dank Thunderbolt 3 Verarbeitungsgeschwindigkeiten von bis zu 40 Gigabit pro Sekunde möglich seien, acht Mal schneller als USB 3.0.

Samsung CJ791 kommt Mitte September in den Handel

Samsung hatte den Monitor zuerst auf der CES 2018 im Januar in Las Vegas gezeigt. Im Rahmen der Ifa in Berlin können ihn sich Besucher jetzt ansehen. Ab Mitte September soll er Handel verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 999 Euro und damit preislich leicht über der Konkurrenz, die bisher bei diesem Formfaktor allerdings Thunderbolt 3 vermissen lässt.

Passend dazu: Worauf du beim Kauf eines USB-Typ-C-Kabel achten solltest

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.