Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Ratgeber

Wie du dir ein stylisches Startup-Büro einrichtest, ohne Bankrott zu gehen

Die Sitzecke aus Europaletten. (Foto: Magazino)

Es muss nicht immer ein Innenarchitekt sein. Schon für wenig Geld lässt sich ein schickes Startup-Büro herrichten. So geht's.

Wände in den Farben der Corporate Identity

Normalerweise sind die Wände in Büros in zeitlosem Weiß gehalten. Aber warum eigentlich? Immerhin lassen sich vor allem Großraumbüros durch einen Neuanstrich aufpeppen – idealerweise in einer Farbe, die der Corporate Identity entspricht. Kostet wenig Geld und hat trotzdem einen großen Effekt. Also: Ran an die Pinsel!

Dein Firmenlogo aus Styropor

So sieht das Schaumstoff-Logo bei t3n aus. (Foto: t3n.de)

Warum das eigene Firmenlogo nur auf der Website oder am Klingelschild nutzen? Gerade in offenen Büroräumen kann das Logo den Markengedanken unterstreichen – zum Beispiel, indem man es in Großbuchstaben an die Wand bringt. Zur Auswahl stehen entweder hochwertige Glaslösungen ab mehreren Hundert Euro oder – deutlich günstiger – ein Schriftzug im Hartschaumzuschnitt für rund 100 Euro. Optisch ein Hingucker!

Sitzlandschaft aus Europaletten

Eine Sitzecke aus Europaletten hübscht jedes Startup-Büro auf. (Foto: Magazino)

Wozu eine große Couchgarnitur anschaffen, wenn es auch günstiger und stylischer geht? Europaletten dienen nicht nur als Ladehilfsmittel, sondern eignen sich auch hervorragend für Sitzecken. Die genormten Paletten lassen sich beliebig auf- und ineinanderstapeln. Die Kosten bewegen sich zwischen 10 und 30 Euro pro Stück. Für den nötigen Sitzkomfort sorgen passende Palettenkissen.

Tischtennisplatte günstig kaufen

Eine Tischtennisplatte wertet jedes Office sofort auf. (Foto: Rawpixel.com / Shutterstock)

Eine Tischtennisplatte gehört zum Standard-Repertoire von Startups, logisch. Je nach Qualität und Ausstattung bewegen sich die Preise bei einer Online-Bestellung zwischen 150 und 300 Euro zuzüglich Versandkosten. Nicht immer die beste Wahl, denn: Oft verfügen lokale Sportvereine in der Stadt über Restbestände und verkaufen Tischtennisplatten auch für weniger Geld. Hier lässt sich Geld sparen, Schläger und Bälle können dann einfach bei Amazon bestellt werden.

Airhockey-Tisch bei Kleinanzeigen

Ein Airhockey-Tisch sorgt für Spaß und Style. (Foto: © Drew Wilson)

Auch ein Airhockey-Tisch, wie ihn etwa der Online-Bezahldienst Plasso für seine Büroräume angeschafft hat, dürfte Mitarbeiter freuen. Auch hier ist ein Neukauf aber nicht immer empfehlenswert: Bei Ebay-Kleinanzeigen beispielsweise finden sich immer mal wieder günstige Angebote aus zweiter Hand für wenige Hundert Euro.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Klotz

Diese Tischkicker, Tischtennisplatten etc. Wahn ist eine der bescheuertsten Entwicklungen innerhalb der Arbeitswelt. Klar, jeder braucht mal ein kreatives Päuschen oder muss mal abschalten. Trotzdem möchte ich nicht wissen wieviel Zeit dort vertrödelt und verdaddelt wird. Lieber durchziehen, pünktlich nach Hause gehen und ausgeruht in den nächsten Tag starten. Tausendmal sinnvoller!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.