Entwicklung & Design

HTML5-Remake: Super Mario Bros. als Browserversion im „Full-Screen“-Modus spielen

Ihr habt damals gerne Super Mario Bros. gespielt? Dann haltet euch fest: dieses HTML5-Remake weckt Kindheitserinnerungen.

Super Mario Bros. im HTML5-Remake: Suchtgefahr inklusive!

Super Mario Bros. als HTML5-Remake neu aufgelegt: Spiele den Nintendo-Klassiker im Browser.

Super Mario Bros. als HTML5-Remake neu aufgelegt: Spiele den Nintendo-Klassiker im Browser.

Super Mario ist wohl die populärste Videospielfigur der Welt. Es gibt kaum jemanden, der den italienischen Klempner noch nicht durch ober- und unterirdische Spielewelten und Rohre gesteuert hat – damals noch auf dem Nintendo. Der erste Teil der „Super Mario“-Serie könnte nun für die Fans des Spieleklassikers wieder stärker in die Wahrnehmung rutschen, denn auf fullscreenmario.com kann man erneut seinen Kindheitserinnerungen nachkommen und die Abenteuer im Browser bestreiten. In dem HTML5-Remake springt man wie in alten Zeiten durch die Level und riskiert – genau wie früher – sich nicht mehr losreißen zu können.

Wer allerdings kreativ werden will, der hat zudem die Möglichkeit eigene Welten zu bauen und somit sein eigenes Super Mario Bros. aufzusetzen – dem Level Editor sei Dank! Wer einen ordentlich großen Bildschirm hat, kann die Levels sogar extra weit aufziehen und weit hinein blicken in die vorliegenden Hindernisse. Die Web-App ist ein echter Hingucker und hat das Potenzial zum Zeitfresser zu werden. Wir wollten das Spiel eigentlich nur kurz antesten – inzwischen sind wir bei Level 2-1. Macht es euch gemütlich und holt euch vorher noch fix eine Limo und eine Tüte Chips – das könnte eine lange Nacht werden. Das komplette HTML5-Remake ist übrigens ein Open-Source-Projekt – der Code wurde zudem auf GitHub hochgeladen.

Wer kreativ sein will, kann im Super-Mario-Bros.-Remake auch eigene Welten bauen.

Wer kreativ sein will, kann im Super-Mario-Bros.-Remake auch eigene Welten bauen.

via www.crackajack.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

6 Kommentare
Sigi

Super, danke für den Link. Endlich mal ein Game aus meiner Jugend :) Werde es gleich mal testen, der Server scheint aber etwas überlastet zu sein.

Antworten
Philipp

Spendiert dem Junge doch mal einen größeren Server. Irgendwie ist die Seite seit Stunden überlastet oder geht es bei euch?

Antworten
Daniel

Jo, ist rammel voll. Besonders nervig ist der teilweise stark auftretende Sound-Laag. Naja, gönnen wir den Entwicklern den (zu hohen) Traffic doch :).

Antworten
shane
shane

Super, danke für den Link!

Antworten
shane
shane

FullScreenMario.com has been found in violation of the Digital Millennium Copyright Act (DMCA), and on Friday, November 1st was taken down by an official DMCA complaint from Nintendo. :-(

Antworten
Stefan
Stefan

Ich war mir als ich die Überschrift gelesen habe schon ziemlich sicher, dass das nicht lange gut geht.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung