Gadgets & Lifestyle

t3n intern: Jobbörse jetzt auch mobil erreichbar

Die Jobbörse wurde für Smartphones und Tablets optimiert. Die neue Navigation vereinfacht die Bedienung der Börse und die Suche nach passenden Jobs. Auch Features wie der Top Job und das Highlighted-Feature wurden aus der Webseitenansicht integriert.

Mit der neuen mobilen Version lässt sich die Jobbörse einfacher bedienen und besser lesen. Das Design orientiert sich an die Webseitenansicht. In der Übersicht der Jobs wird auch mobil an erste Stelle das Zusatzfeature Top Job angezeigt. Auch andere Features wie beispielsweise die Highlighted-Funktion wurden smartphone/tablet-tauglich gemacht.

Darüber hinaus ist auch mit der mobilen Nutzung die Suche nach der Anstellungsart und nach den Kategorien „Technik“, „Kommunikation“ und „Design“ möglich. Damit auch der passende Job gefunden wird, werden unter jeder Jobanzeige ähnliche Jobvorschläge angezeigt.

Bist du neugierig geworden? Probiere die neue mobile Version aus oder besuche die Webseitenansicht.

 

1 von 6

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
Philipp
Philipp

@Jörg Schöneburg Ein sehr qualifizierter Kommentar zu diesem Artikel – nicht. Ggf. gibt es auch Menschen die sich umorientieren möchten oder eine neue Herausforderung suchen. Oder die Personen haben aus sehr unpassenden Zuständen ihren derzeitigen Job verloren.

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.