Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Die T3N-Links der Woche vom 14.11.2008

Einmal pro Woche stellen wir hier interessante Websites und Projekte vor, die uns besonders aufgefallen sind, für die aber leider kein Platz in den News war. Acht Links hat die T3N-Redaktion diesmal zusammengetragen.

In der vergangenen Woche gab es viele interessante Meldungen zur Internetkultur. Von "Gratiskultur" und "Kostenloskultur" ist da die Rede. Keine wirklich neue Diskussion, die aber durch die fehlende Monetarisierung der meisten Social Networks wieder aktuell ist.
  • Kostenloskultur im Web
    Die Finanzkrise hat auch positive Seiten, belebt sie doch eine fast schon vergessene Diskussion: Die Kostenloskultur im Internet. Martin Weigert schreibt auf Netzwertig einen runden Artikel zum Thema und beleuchtet das Pro und Contra von kostenlosen Angeboten. Und Robert Lender fragt sich für welches Social Network er zahlen würde.

  • Die Deutschen wollen nur spielen...
    so titelt die FAZ in ihrer Online-Ausgabe und kritisiert damit die hiesige Internetkultur. Hintergrund ist der Verkauf der Domain kredit.de, für die Unister stolze 892.000 Euro hingeblättert hat. Entstanden ist eine inoffizielle Top 10 der teuersten Domains.
  • What´s Hot on the Web Right Now?
    Kultur, und sei es nur Internetkultur, ist immer auch eine Momentaufnahme. Zu wissen, welche Trends heute oder morgen prägend sein werden, kann in Zeiten des Informationsüberflusses eine entscheidende Bedeutung haben. Kein Wunder also, dass mit OneRiot, hier vorgestellt bei ReadWriteWeb, sich wieder jemand darin versucht, die wichtigsten Informationen herauszufiltern.
  • Eine Milliarde Tweets
    Auch wenn es "nur" eine Milliarde Tweets sind und nicht eine Billion wie in Amerika (die rechnen da einfach anders), erstaunlich ist diese Zahl schon. Mehr dazu bei TechCrunch.
  • Netbooks - schlecht für Linux?
    Die kleinen speziell zum mobilen Surfen gedachten Netbooks sind durch ihre niedrigen Preise zum Trend geworden. Wie ausgerechnet dieser Trend eine Chance für Microsoft und eine Bedrohung für Linux werden könnte, erklärt uns dieser Beitrag von The Standard.
  • Usability
    Am 13. November war der "World Usability Day". Weltweit stand die Gebrauchstauglichkeit von technischen Produkten wie Mobiltelefonen, Software, Websites im Mittelpunkt von zahlreichen Events. Passend dazu ist auf Seokratie eine Liste mit Usability Ressourcen erschienen.
  • Übersetzung von RSS-Feeds
    Google bietet sein Übersetzungstool "Translate" jetzt auch für den Google Reader an. Ob es sich lohnt damit ernsthaft zu arbeiten, lassen wir mal dahin gestellt. Ein nettes Beispiel gibt es hier.
  • SEO, SEO, SEO
    Nachdem Google in dieser Woche den SEO-Starter-Guide herausgebracht hat (wir berichteten hier), veröffentlichte Reiffix eine Liste mit "10 kostenlosen & lesenswerten SEO eBooks".

Schönes Wochenende!



Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst