Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

t3n-Linktipps: Facebook ja/nein, Simfy Musik-Streaming On-Demand, TYPO3 4.4beta2, SchülerVZ-Datenleck und „May the 4th“

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: 10 + 10 Gründe für und gegen die Account-Löschung bei Facebook, Simfy mit erster Music-On-Demand-Lösung für iPhone und Android, zweite Beta von TYPO3 4.4 pünktlich erschienen, SchülerVZ mit Null-Erkenntnis zum nächsten Datenleck und der 4. Mai ist der Tag der Star-Wars-Jünger.

10 Gründe, warum man sich bei Facebook abmelden sollte und 10 Gründe, warum man es nicht machen sollte

Der US-Publizist Dan Yoder hat seinen Facebook-Account gelöscht und hat 10 gute Gründe dafür gefunden, warum wir das auch tun sollten. Der „Textberater“ Thomas Sillmann hält nun dagegen und gibt seine 10 Gründe an, warum man seine Account eben nicht löschen sollte.

Simfy - Erste iPhone-App für Music-On-Demand

Das Kölner Startup Simfy hat eine erste Music-On-Demand-Lösung für das iPhone vorgestellt. Für 9,99 Euro erhalten iPhone- und Android-User einen werbefreien Zugriff auf die Titel der vier großen Major Labels und vielen Independent Labels. Und auch die GEMA hat ihr Einverständnis gegeben.

TYPO3 4.4beta2 veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung der zweiten Beta von TYPO3 4.4 liegt die Entwicklung voll im Zeitplan. Über 80 Änderungen sind in die neue Beta eingeflossen, wie beispielsweise ein neuer Installer, die Backend Debug Bar und Updates für Extbase und Fluid.

Neues Datenleck bei SchülerVZ

Es gibt ein neues Datenleck bei SchülerVZ: 1,6 Millionen Datensätze der rund 5 Millionen Nutzer wurden jetzt netzpolitik.org zugespielt, die das Datenleck offen legten. Wie bereits im Herbst 2009 reagierte die VZ-Gruppe auch jetzt wieder nicht auf die Kontakt-Bemühungen des Informanten. Ein Datenleck also, das wieder zu vermeiden gewesen wäre, was der Informant in einem interessanten Interview zu den Hintergründen bestätigt.

„May the Fourth be with you“ - Fehlerseite für Star Wars Geeks

Der 4. Mai ist der Tag der Star Wars Geeks, denn „Möge die Macht mit dir sein“ heißt im Original „May the Force (=Fourth) be with you“. Einen geekigen Hinweis darauf gibt es beispielsweise auf dieser Fehlerseite von MailChimp.

Schönen Feierabend!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst