Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

t3n-Linktipps: Microsoft Newsdienst, Flash-App-Store, Facebook stellt „Beacon“ ein, Web Analytics und Firefox mit WebGL

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Microsoft hat eine Vision für die Online-Zeitung der nächsten Generation, Adobe pusht Flash mit App-Store, Facebook stellt umstrittenes Beacon ein, die besten Blogs zum Thema Web Analytics, WebGL jetzt auch in Firefox integriert und die Frage nach der Bedeutung eines Browsers.

Microsoft’s Vision der nächsten Generation Zeitung sieht aus wie TweetDeck

Microsoft arbeitet scheinbar an einer Online-Zeitung, die als Informationszentrale Inhalte aus verschiedenen Quellen zusammenführen und sie mit dem Benutzerprofil abgleichen soll. Optisch erinnert die Benutzeroberfläche doch sehr stark an den Twitter-Client Tweetdeck.

Adobe pusht Flash-Anwendungen mit neuem App-Store

Mit dem neuen Adobe Distribution-Service können Flash-Entwickler künftig ihre Flash-Apps kostenlos oder kostenpflichtig verbreiten. Die App-Store-ähnliche Plattform verfügt auch über ein integriertes Werbesystem und bietet Analysewerkzeuge an.

Facebook stellt umstrittenes Werbeprogramm Beacon ein

Facebook lenkt beim umstrittenen Werbeprogramm „Beacon“ ein. In einem außergerichtlichen Vergleich hat sich Facebook außerdem bereit erklärt, 9,5 Millionen US-Dollar in eine Stiftung zur Förderung des Datenschutzes im Internet zu investieren.

Die besten Web Analytics Blogs

Im Blog zum Buch „Web Analytics“ von Marco Hassler gibt es aktuell eine Abstimmung über die besten Blogs zu den Themen Web Analytics (deu/eng) und SEO-/SEM-/Online-Marketing. Blogs mit mindestens 10 Stimmen werden dann in die nächste Buchausgabe aufgenommen. Übrigens auch eine schöne Linksammlung!

WebGL: Firefox lernt allmählich 3D-Darstellung

Nach Safari wurde der offene Standard für 3D-Grafik in Webbrowsern, WebGL, nun auch in eine Testversion von Firefox integriert. Bis zu einer finalen Umsetzung ist es zwar noch ein weiter Weg, aber zumindest der erste Schritt ist getan.

Was ist eigentlich ein Browser?

Na ist doch klar. Das weiß doch nun wirklich jeder. Wirklich? Na vielleicht doch nicht jeder...

(via Handelskraft)

Schönen Feierabend!

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.