Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Transparente SEO-Analysen: Sistrix startet täglichen Sichtbarkeitsindex

(Screenshot: Sistrix)

Sistrix erweitert seine beliebte SEO-Toolbox um eine wichtige Funktion. Denn von nun an liefert sie sofort täglich aktualisierte Daten im Sichtbarkeitsindex.

Sichtbarkeitsindex: Täglich aktuelle Daten für alle Domains

Eigentlich handelt es sich bei der täglichen Aktualisierung des Sichtbarkeitsindex „nur“ um ein Update des existierenden Tools, allerdings ist es eine große Sache. Denn „mit den täglichen Rankingdaten können die Auswirkungen von Google-Updates, Änderungen auf Websites und Maßnahmen der Wettbewerber noch schneller analysiert werden“, kündigt Johannes Beus, Gründer und Geschäftsführer von Sistrix die neue Funktion an.

Bislang wurde der Sichtbarkeitsindex nur einmal pro Wocher aktualisiert. Das hatte den Nachteil, dass sich Änderungen an einer Website oftmals erst viel später analysieren lassen konnten, was teilweise negative Auswirkungen nach sich ziehen könnte. Die tägliche Aktualisierung des Sichbarkeitsindex soll dazu beitragen, „SEO transparent, verständlich und erfolgreich für jedermann zu machen“. Auf diesem Wege lassen sich Rankingveränderungen genauer nachvollziehen – denn der zu analysierende Datensatz ist so letztlich im Idealfall auf einen Tag bestimmt.

Mit dem täglichen Sichtbarkeitsindex will Sistrix SEO transparenter machen. (Screenshot: Sistrix)
Mit dem täglichen Sichtbarkeitsindex will Sistrix SEO transparenter machen. (Screenshot: Sistrix)

Tägliche Analyse des Sichtbarkeitsindex ist Bestandteil des Sistrix-SEO-Tools

Nutzer des Sistrix-SEO-Tools müssen zur täglichen Analyse kein Projekt anlegen. Es ist sofort möglich, jede beliebige Domain auf Basis der täglichen Rankingdaten zu untersuchen. Die bereitgestellte Datenhistorie für die tägliche Analyse umfasst den Zeitraum von einem Monat. Bei den wöchentlichen Daten können Nutzer wie bisher auf die komplette Datenhistorie seit 2008 zurückgreifen. Laut Sistrix wird das neue Tool vorerst nur für Deutschland angeboten. Falls ihr die neue Funktion suchen solltet: Der tägliche Sichtbarkeitsindex befindet sich nicht auf dem „Dashboard“, sondern unter „SEO“ > „Sichtbarkeitsindex“. Auf dem Dashboard findet ihr lediglich den wöchentlichen Sichtbarkeitsindex.

Es ist nicht das erste größere Update, das Sistrix seinem Sichtbarkeitsindex verabreicht hat: Seit März letzten Jahres bietet das Unternehmen einen Sichtbarkeitsindex speziell für Mobilgeräte an.

via www.sistrix.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Michael Romanov

Das scheint gerade eine Trend zu sein auf den auch andere Toolanbieter aufspringen:
https://www.seo-united.de/blog/seo/taegliche-sichtbarkeit-der-neue-trend-im-tool-bereich.htm

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst