Sponsored Event

Let’s get the TALENTpro 2020 started

TALENTpro 2020

Hochkarätige Speaker, After-Show-Party und Plattformen zum Wissenstransfer und Netzwerken. Die TALENTpro 2020. (Foto: HRM)

Anzeige

Am 25. und 26. März 2020 findet das dritte Expofestival TALENTpro im Zenith und im benachbarten Kohlebunker in München statt. Sei dabei!

Auch in diesem Jahr ist wieder eine erlesene Auswahl an coolen Brands aus den Bereichen Recruiting, Talentmanagement und Employer-Branding am Start. So sind zum Beispiel neben Stepstone und Haufe erstmals auch Glassdoor und Landwehr dabei. Die Keynotes stellen ein weiteres Highlight dar. So stellt beispielsweise Patrick Weismüller von Evonik Industries seine Kampagnen „Friendlyfire 4“ und „#EndlichMalEinVernuenftigerJob“ vor, die beim letztjährigen Trendence-Festival mit dem Publikumspreis als HR-Innovation des Jahres ausgezeichnet wurden. Björn Wenzel, Geschäftsführer von Lucky Shareman, teilt seine Insights zum Thema Influencer-Marketing. Das vollständige Line-up mit allen Vorträgen ist bereits online!

Mehr Raum für Masterclasses, MeetUps und Co.

Viele Formate werden ausgebaut und weiterentwickelt. So finden über 50 Masterclasses in vier Räumen im benachbarten Kohlebunker statt. In über 40 MeetUps berichten Recruiter, Personalleiter und Employer-Branding-Verantwortliche von Praxisbeispielen und teilen ihre Erfahrungen und Learnings. Das Kongressprogramm für den Öffentlichen Dienst sowie für die Hotellerie wird mit zwei neuen Partnern erweitert und neu in Szene gesetzt.

Natürlich wird das Early Morning Yoga wieder für einen entspannten Start in die beiden Festivaltage sorgen. Freue dich auf die neu ins Leben gerufene „Monsters of Rec“- Band, die auf der großen After-Show-Party am Abend des ersten Festivaltages einen Gig auf der TALENTpro-Bühne spielen. Sichere dir jetzt schon deine Tickets und freue dich auf ein spannendes Festival.

Über die TALENTpro München

TALENTpro 2020

Die aktuellsten Themen rund um HR auf der TALENTpro 2020. (Foto: HRM)

2018 startete das Expofestival TALENTpro voll durch. Es hat sich zum Ziel gemacht, zur wichtigsten Veranstaltung rund um Recruiting, Employer-Branding und Talentmanagement in Deutschland zu werden. Den Beat der Branchentrends liefern Aussteller, europäische Recruiting-Stars, Querdenker und Newcomer. Das Expofestival bietet ein buntes und internationales Line-up mit Vorträgen von führenden Köpfen aus der Branche, die die aktuellsten Themen der Recruting-, Employer-Branding- und Talentmanagement-Szene diskutieren. Abgerundet wird das Ganze mit einer After-Show-Party, die zum Feiern und Netzwerken einlädt.

Über das HRM Research Institute

Das HRM Research Institute vernetzt knapp 40.000 Personaler im DACH-Raum mit den Plattformen HRM.de, HRM.ch und HRM.at und pflegt seit Jahren beste Kontakte zur HR-Branche und der europäischen HR-Forschungslandschaft. Das HRM Research Institute gibt außerdem den personal-manager, eine Zeitschrift für Human Resources, heraus. Das Magazin ist seit fünfzehn Jahren Österreichs Fachzeitschrift für Personalisten. Die Online-Weiterbildung für Recruiting-Professionals des HRM Research Institute, digital-recruiter.com, vermittelt passend zur TALENTpro tiefes Fachwissen für die Recruiting-Branche. Neugierig geworden?

Let’s celebrate HR!

Das Event im Überblick

Ort und Datum

  • 25. und 26. März 2020
  • Zenith und Kohlebunker München: Lilienthalallee 29, 80939 München
  • Kontakt: Christoph Metz (Projektleiter); Tel.: +4962140166310

Themen im Überblick

  • Recruiting
  • Talentmanagement
  • Employer-Branding
  • Influencer-Marketing
  • Human Resources

Tickets für die Talentpro 2020

  • ab 49 Euro Trust Rate
  • ab 69 Euro Early Bird
  • 99 Euro Online-Vorzugspreis
  • 139 Euro vor Ort (gültig für beide Expofestivaltage und Fachbesucher only!)
Jetzt Tickets sichern!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung