Gadgets & Lifestyle

Timeline-Buch: Facebook Chronik als gedrucktes Hardcover

Facebook-Timeline als Hardcover-Buch

Der Online-Fotoservice-Anbieter Pixum hat eine App entwickelt, mit der Facebook-Nutzer sich ihre Timeline nun als Hardcover-Buch drucken lassen können. Damit sollen Posts, Kommentare und Fotos auf Papier gebannt und so vor dem digitalen Vergessen gerettet werden können.

Facebook-Timeline als Hardcover-Buch

Wer sein eigenes Facebook-Timeline-Buch erstellen will, muss sich nach einem Klick auf den Button „Create my Book“ auf der Timeline-Buch-Website in sein Profil bei dem Social Network einloggen und der Pixum-Timeline-Buch-App den entsprechenden Datenzugang gewähren. Danach kann der Facebook-User sich entscheiden, welche Fotoalben und Freunde in dem Timeline-Buch erscheinen sollen.

Timeline-Buch: Wenig Gestaltungsfreiheit, in 5 Minuten fertig

Auf das Design hat der Nutzer darüber hinaus allerdings wenig Einfluss. Das Layout wird automatisch erstellt. „Die Gestaltungsfreiheit ist dabei bewusst nicht so groß wie beim regulären Fotobuch“, heißt es in einem entsprechenden Eintrag im Pixum-Blog. Dafür sei das Timeline-Buch einfach zu erstellen und innerhalb von 5 Minuten bestellfertig.

Das Timeline-Buch ist laut Herstellerangaben ein Hardcover-Buch im DIN A4-Format. Der Facebook-Nutzer kann zwischen 24 und 188 Seiten mit den Einträgen, Kommentaren und Bilder von sich bzw. seinen Freunden füllen. Ganz billig ist das Erinnerungsbuch an die Facebook-Aktivitäten allerdings nicht. Für das Timeline-Buch müssen mindestens 26,95 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Das Verfilmen der eigenen Facebook Timeline ist übrigens schon seit geraumer Zeit möglich – der „Timeline Movie Maker“ von Facebook macht aus den Inhalten der eigenen Chronik ein Video zum Leben von Facebook-Usern.

Weiterführende Links:

Facebook-Historie als Fotobuch – Pixum Blog

Facebook Chronik verfilmen: „Timeline Movie Maker“ – t3n-News

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

11 Kommentare
Michael Frost
Michael Frost

Lohnt sich nur für Leute, die auf Facebook einen wenigstens ansatzweise unterhaltsamen, intelligenten, informativen und lesenswerten Content anbieten. Für das übliche private Kauderwelsch, welches gemeinhin gepostet wird, dürfte eine gedruckte Chronik zu schade sein.

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung