Ratgeber

Tool-Guide für erfolgreiches Content-Marketing: 35 Werkzeuge für alle Situationen

Seite 3 / 6

Content-Marketing-Tools: Organisation

Bei der Organisation von Inhalten geht es vor allem darum, Artikel-Ideen abzulegen, sie mit Notizen zu versehen, zu diskutieren oder sie beispielsweise zeitlich ins Programm des eigenen Blogs einzuplanen.

Trello ist ein Projektmanagement-Tool, das eigentlich alles kann. Anwender können Artikelideen festhalten und sie einem bestimmten Bearbeiter zuweisen. Sie können die Ideen auch in einen Kalender eintragen, der als Redaktionsplan dient. Trello ist vielseitig anwendbar, warum nicht auch für die Organisation des eigenen Content-Marketings?

Pocket ist ein Bookmarking-Dienst, der – einmal eingerichtet – als hervorragende Ablagemöglichkeit für interessante Inhalte dient. Anwender, die einen guten Artikel zu einem relevanten Thema lesen, können den Artikel in Pocket mit einem Schlagwort speichern und so jederzeit wieder auffinden, falls er für eine Recherche oder einen Quellennachweis benötigt wird.

Evernote ermöglicht es Nutzern, wirklich nichts mehr zu vergessen. Mit dem Tool können Aufgabenlisten, Dokumente und sogar Visitenkarten abgelegt werden, die für die Produktion und Konzeption von Inhalten wichtig sind oder werden könnten. Erstellte Notizen können leicht mit Kollegen geteilt und gemeinsam bearbeitet werden.

Scannable ist die Scanner-App für unterwegs von Evernot. Mit der iOS-Anwendung könnt ihr jegliche Art von Dokumenten mobil einscannen und anderen zur Verfügung stellen – etwa Broschüren, Whitepaper und vieles mehr, das euch zu einem geplanten Content-Marketing-Thema im Alltag begegnet. Die Scans werden direkt zugeschnitten und erweitert, wodurch Anwender automatisch kristallklare, digitale Dokumente erhalten.

Edit Flow ist ein Open-Source-Plugin für WordPress, mit dem ihr euren Redaktionsplan direkt im beliebten Content-Management-System erstellen und organisieren könnt. Der eigentliche Kalender, der zur Planung genutzt wird, kann mit iCal oder dem Google-Kalender synchronisiert werden. So habt ihr auch außerhalb von WordPress immer einen Überblick über geplante Themen.

Google Spreadsheets sind eigentlich aus keinem Business-Kontext mehr wegzudenken. Auch für den Bereich Content-Marketing lassen sie sich hervorragend hinzuziehen, um beispielsweise Themen zu sammeln und sie bestimmten Autoren zuzuordnen. Natürlich könnt ihr auch die Ergebnisse eurer Analysen hier festhalten und individuelle Statistiken abspeichern.

Asana ist eine Projektmanagement-Software von Facebook-Mitgründer Dustin Moskovitz und Justin Rosenstein. Ursprünglich sollte Asana die interne Organisation von Facebook verbessern, mittlerweile ist der Webdienst auch bei Startups wie Dropbox oder Pinterest im Einsatz. Das Tool wurde stark von David Allen und seiner GTD-Methodik inspiriert und will nicht nur den Flurfunk ins Netz übertragen, sondern die tatsächlichen Aufgaben.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.