Interview

Auf diese Tools setzt Outfittery

Die Outfittery-Gründerinnen Anna Alex und Julia Bösch. (Foto: Sebastian Donath)

In unserer Artikelserie „Auf diese Tools setzt…“ gewähren bekannte Internetfirmen aus Deutschland seltene Einblicke in ihren Tech-Stack. Heute an der Reihe: Der Shopping-Anbieter Outfittery.

t3n.de: Welches Tool setzt ihr für das Bewerbermanagement ein?

Dafür nutzen wir Personio, das für auch für unsere Mitarbeiteradministration eingesetzt wird. So haben wir alle Funktionen aus einer Hand. Außerdem lassen sich mit Personio Bewerber sehr gut mit dem Hiring-Team teilen, bewerten und managen. Ein kleiner Minuspunkt ist das manuelle Anlegen von Bewerbern.

t3n.de: Welches Tool hilft euch beim Kundensupport?

Wir nutzen Desk von Salesforce für die Kundenkommunikation per E-Mail. Ein Nachteil ist, dass man Kunden, sobald sie uns von einer anderen E-Mail-Adresse als der im Tool hinterlegten schreiben, nicht mit dem Ursprungskonto verknüpfen kann, also nicht auf die gesamte Kommunikation zugreifen kann.

t3n.deAuf welches Tools für das Team-Messaging setzt ihr? 

Slack: Zum einen lassen sich – neben dem normalen Zweier-Chat – individuelle Channels für die verschiedenen Teams oder Projekte einrichten. Zum anderen kann man sehr einfach Dateien hochladen und austauschen. Und letztendlich kann man weitere Dienste mit Slack verknüpfen und die Suche funktioniert auch super schnell.

t3n.de: Welches CRM-System kommt bei euch zum Einsatz? Warum gerade das? Gibt es auch Nachteile?

Hier nutzen wir ein eigenes, intern entwickeltes System, denn wir haben kein externes gefunden, was unseren Ansprüchen genügt hätte.

t3n.deAuch das Projektmanagement und die Aufgabenverwaltung wird heute über Tools abgewickelt. Welche kommen bei euch zum Einsatz?

Wir nutzen Asana sowie Atlassian, das Tools wie zum Beispiel Jira bietet. Das nutzt unter anderem unser Design-Team für die Planung.

t3n.de: Welche Tools kommen bei euch für das E-Mail-Marketing und die Verwaltung von Newslettern zum Einsatz?

CCMP von Cheetah Digital. Super ist, dass wir darüber gleich mehrere Kanäle abdecken können.

t3n.deFast jedes Startup verfügt auch über ein KPI-Dashboard zur Messung von Kennzahlen. Welches nutzt ihr und warum gerade das?

Wir nutzen Tableau, um unsere Daten zu visualisieren. Wir haben uns gegen eine separate KPI-Dashboard Software entschieden, da wir mit Tableau unsere Dashboards genau auf unsere Bedürfnisse anpassen können.

t3n.de: Nutzt ihr ein Tool zur Konkurrenzbeobachtung? Wenn ja, welches?

Similarweb, da es schnell und einfach die wichtigen Daten anzeigt. Obwohl die Traffic-Zahlen nicht immer korrekt sind, kann man anhand der Veränderungen viel ablesen.

t3n.deIst ein Tool zur Messung der Teamstimmung beziehungsweise zur Optimierung der Unternehmenskultur im Einsatz? Wenn ja, welches?

Zur Erfassung der Teamstimmung nutzen wir aktuell noch kein bestimmtes Tool, sondern andere Lösungen wie beispielsweise Umfragetools. Hier planen wir in der Zukunft aber eine Integration in ein neues Feedbacktool.

t3n.de: Auf welchen Hoster setzt ihr für eure Website?

Wir hosten In-house.

t3n.deAbschließend: Gibt es sonst noch ein Tool, auf das ihr nicht mehr verzichten könnt? Wenn ja, welches und warum?

Skype für Online-Bewerber-Interviews und Dashlane als Passwortmanager.

Weitere Artikel aus der Reihe:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Steven Sonntag

Sicherlich einige interessante Tools dabei, die man sich näher anschauen sollte.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung