Entwicklung & Design

Tooltipp: Videos in HTML5 konvertieren

„Easy HTML5 Video“ ist ein kostenlos erhältliches Programm, mit dem man mit nur wenigen Klicks ein HTML5-Video für die eigene Website erstellen kann. Der kostenfreie Helfer nimmt dem Nutzer einiges an Arbeit ab und verkürzt den Weg zum HTML5-Video deutlich.

Viele neue Browser unterstützen HTML5 bereits und auch Geräte wie das iPhone, Android-Geräte oder das iPad profitieren davon. Die Bereitstellung von HTML5-Video kann jedoch in Arbeit ausarten: die richtigen Konvertierungsprogramme anwerfen, um das Video in MP4, WebM und Ogg zu konvertieren, Kompatibilität mit älteren Browsern herstellen und eine Flash-Version als Fallback implementieren und ein Bild als Teaser extrahieren. Easy HTML5 Video will diesen Arbeitsablauf vereinfachen.

Einstellungsübersicht-Easy HTML5 Video, Auswahlkästchen zum ankreuzen, Auto.

Easy HTML5 Video unterstützt eine Reihe von Browsern und gibt alle relevanten Codecs automatisch aus.

In drei Schritten zum HTML5-Video

Easy HTML5 Video erlaubt das Erstellen eines HMTL5-Videos in drei Schritten. Zuerst zieht man die gewünschte Datei per Drag&Drop in das Programm. Im zweiten Schritt legt man ein Beispielbild fest, wählt die gewünschten Codecs aus und macht sich ans Feintuning. Daraufhin fehlt nur der letzte Klick, der dem Anwender eine komplette HTML-Seite generiert, die den benötigten Code ebenso enthält wie Bilder und Video. Wer das Tool selbst ausprobieren möchte, kann es hier kostenfrei für Mac oder Windows herunterladen.

Weiterführende Links zu aktuellen HTML5-News auf t3n.de:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Kartoffel
Kartoffel

Kostenlos nur für private Zwecke und dann noch mit Wasserzeichen. Dann doch lieber http://www.mirovideoconverter.com.

Antworten
Torsten

Oder Freemake Free Video Converter. Ein absoluter Allrounder und kostenlos, offensichtlich auch über den privaten Gebrauch hinaus. Leider nur für die Windows(TM)-Plattform erhältlich.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.