Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Trip Consideration: Facebook startet neue Werbemöglichkeit für Reiseanbieter

Facebook bietet eine neue Werbemöglichkeit für Reiseanbieter. (Screenshot: Facebook)

Facebook stellt eine neue Werbeoption für Reiseveranstalter vor: Mit den Trip Considerations sollen Nutzer erreicht werden, die sich noch nicht für eine konkretes Reiseziel entscheiden haben.

Die Planung einer Reise beginnt nicht erst mit dem Besuch einer Buchungswebsite. Sie beginnt mit der Wahl des passenden Reisezieles. Mit einer neuen Anzeigenoption „Trip Consideration“ bietet Facebook Werbetreibenden jetzt die Möglichkeit, Nutzer bereits zu Beginn ihrer Reiseplanung zu erreichen.

Laut Facebook gehören soziale Netzwerke wie Instagram und Facebook gerade für junge Nutzer, die sogenannten Millenials, zu den wichtigsten Inspirationsquellen für Reisen. Diese User machen dabei eine mögliche Zielgruppe aus, die sich zwar stark für Reisen interessiert, jedoch noch kein konkretes Ziel ins Auge gefasst hat.

Erreicht Nutzer schon während der Reiseplanung. (Screenshot: Facebook)

Mit den Dynamic Ads für Reisen können Nutzer auf Facebook, im Audience Network und auf Instagram erreicht werden, die beispielsweise schon nach einem Hotel oder Flug gesucht haben, aber noch keine Buchung vorgenommen haben.

Wie funktionieren die Trip Considerations?

Um die Funktion der Trip Considerations nutzen zu können, müssen Werbetreibende einen Facebook-Pixel implementieren. Facebook erklärt in seinem Hilfebereich, wie das funktioniert.

Anschließend müssen Werbetreibende Conversions als Kampagnenziel auswählen, auf Adset-Level die Zielgruppe auswählen, Budget und Zeitplan festlegen und das Optimierungsziel festlegen. Anschließend muss nur noch die Option „Priorisierte Auslieferung für Personen mit Reiseabsicht“ (Prioritize delivery to people who plan to travel) optimiert werden.

Anzeigen können für Personen mit Reiseabsicht priorisiert werden. (Screenshot: Facebook)

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.