Entwicklung & Design

Tutorial: Einstieg in die Google Maps API

Um die ersten Schritte mit JavaScript und der API von Google Maps dreht sich der erste Teil des Tutorials von Guido Mühlwitz, mit dem er zeigen möchte, wie man mit der Google Maps API ein Mashup für die eigene Seite erstellen kann. Detailliert und in kleinen verständlichen Schritten erklärt er, wie man den Service von Google Maps sinnvoll und mit einer möglichst optimierten Performance einsetzt. Damit das Tutorial einen praxisnahen Bezug bekommt, möchte er ein solches Mashup auf seiner Archäologie-Website Archeol einbauen. Auch der Community-Gedanke kommt nicht zu kurz: Jeder Interessierte kann am Tutorial mitwirken.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Paul

Genau danach hab ich gegoogelt =)
Danke

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung