Marketing

Twitter: starkes Wachstum in Deutschland

Twitter Deutschland: Die Zahl der aktiven Twitter-Accounts steigt signifikant.

Deutsche twittern immer fleißiger selbst: Laut Webevangelisten stieg die Anzahl aktiver deutscher Twitter-Accounts im letzten Jahr um 50 Prozent. Aus stummen Followern werden aktive Nutzer.

825.000 aktive deutsche Twitter-Accounts

Während es vor einem guten Jahr noch 550.000 Twitter-Accounts gab, die aktiv in deutscher Sprache zwitscherten, seien es aktuell bereits rund 825.000, berichtet Thomas Pfeiffer von Webevangelisten. Regelmäßig analysiert der Social Media-Experte deutsche Twitter-Tweets und erstellt daraus Statistiken. Mit einbezogen werden alle Twitter-Accounts, über die mindestens ein deutscher Beitrag pro Woche verschickt wird. Dafür wird eine Liste mit „400 eindeutig deutschsprachigen Begriffen“ zugrunde gelegt.

Twitter Deutschland: Die Zahl der aktiven Twitter-Accounts steigt signifikant.

Wie der Autor selbst zugibt, kommt es bei diesem Vorgehen nicht zu genauen Ergebnissen über tatsächliche Nutzerzahlen. Denn es werden dabei weder stumme Accounts erfasst noch kann ermittelt werden, wie viele Accounts von ein und derselben Person genutzt werden. „Weil aber das Zählverfahren seit März 2009 (damals waren es 27.000 Accounts) gleich blieb, können die Wachstumsraten als reliabel bezeichnet werden. Etwaige systematische Messfehler, die in jedem Monat gleich wären, fallen bei der Berechnung der Wachstumsrate weg.“

Trotz genannter Schwierigkeiten: Deutlich wird, dass Twitter in Deutschland immer mehr an Fahrt aufnimmt und hier.

Weiterführende Links

  • 825.000 Twitteraccounts auf deutsch – Webevangelisten
  • Facebook und Google+ zum Trotz: Twitter in Deutschland immer beliebter – t3n.de
  • Der perfekte Tweet: So steigert man die Interaktion der Twitter-Follower [Infografik] – t3n.de
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

20 Kommentare
Jürgen Kneber
Jürgen Kneber

Das heißt: 100.000 Leutchen machen den Großteil des gesamten Twitter-Aufkommens in Deutschland aus … von ca 70 Millionen Erwachsenen in Deutschland … das sind gerade mal 0,2% (wohlwollend gerechnet) …

Antworten
Südkurier

Twitter allgemein wird immer beliebter. Man schaue sich nur den aktuellen Stromausfall in München an, bevor die Stadtwerke überhaupt reagiert haben, wussten schon sämtliche Twitternutzer Münchens, wo welche Ampel ausgefallen ist…. Twitter ist einfach unverzichtbar in der heutigen schnelllebigen Welt.

Antworten
Viktor

Yvonne, hast Du für diesen Beitrag extra ein frisches Twitter Profil angelegt? ;) Hat mir ein Vögelchen getwittert…
(3 Tweets)

Antworten
Yvonne Ortmann
Yvonne Ortmann

@Viktor: hihi, nein. Aber ich habe das Zwitschern wohl ziemlich vernachlässigt und gehöre eher zur Truppe der stummen Follower…

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.