Entwicklung & Design

Typeform: Neues Tool für schicke Umfragen und Formulare

Mit Typeform können Nutzer Umfragen und Formulare erstellen, die auf allen Geräten gleichermaßen funktionieren. Das Ergebnis kann sich dank vorgefertigter Templates auch ohne jegliche Design-Kenntnisse sehen lassen.

Update vom 8. August 2013: Es ist soweit: Am heutigen Donnerstag ist Typeform offiziell gestartet. Interessierte Leser können sich ab sofort auf www.typeform.com für den Webdienst anmelden.

Typeform gibt unerfahrenen Nutzern vorgefertigte Templates an die Hand, die bei der Erstellung eigener Umfragen und Formulare helfen. Bei Bedarf können sie Hintergrund, Schriftart und Stil aber auch individuell anpassen. Das folgende Video zeigt, wie vielfältig das Ergebnis über verschiedene Geräte hinweg eingesetzt werden kann.

https://vimeo.com/44924584

Typeform: Schickes Design und gute Usability

Auch die Usability von Typeform kann sich sehen lassen: Teilnehmer können am Desktop per Maus und Tastatur navigieren. Kleine Animationen führen durch die Umfrage und visualisieren jede Entscheidung. Ob die Bewertung in Umfragen über Sterne, Daumen oder Herzen erfolgt, kann der Ersteller frei entscheiden. Der Gestaltungsprozess scheint ohnehin sehr einfach von der Hand zu gehen, wie das folgende Video veranschaulicht.

https://vimeo.com/50330858

Wer den Webdienst aus Sicht der Befragten ausprobieren möchte kann dies mittels einer vorgefertigten Umfrage tun. Auf der Projekt-Website können sich interessierte Leser außerdem um einen Zugang zur privaten Beta bewerben. Wann Typeform für alle Nutzer öffentlich zugänglich ist, kommunizieren die Macher leider noch nicht.

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
maurer
maurer

Tolles tool, viel besser als Google Forms! Danke für den Tipp :)

Antworten
s.
s.

Der Link ist leider falsch:

„Update vom 8. August 2013: Es ist soweit: Am heutigen Donnerstag ist Typeform offiziell gestartet. Interessierte Leser können sich ab sofort auf http://www.typeform.com für den Webdienst anmelden.“

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung