Software & Infrastruktur

TYPO3: iPhone App und Webservice öffnen TYPO3 nach außen

Mit einem neuen TYPO3 Webservice in Form einer Extension wird es möglich, über externe Anwendungen auf TYPO3-Webseiten zuzugreifen und Inhalte zu erstellen, zu lesen, zu bearbeiten und auch zu löschen. Die Extension von naw.info wurde bereits auf der T3CON09 von Thomas Esders und Helmut Hummel vorgestellt und steht jetzt auch im TYPO3 Extension Repository zur Verfügung. Welche Möglichkeiten der TYPO3 Webservice bietet, zeigt eine iPhone App als erstes Anwendungsbeispiel.

Über die Extension TYPO3 auch von externen Anwendungen aus erreichbar sein. Zu den erreichbaren Daten sollen dabei alle TYPO3-Daten zählen, die mit dem TYPO3-Listenmodul im Backend bearbeitet werden können. Dazu zählen beispielsweise tt_content, Extensions und TypoScript-Templates. Besonders interessant ist der Webservice auch für den mobilen Zugriff. Anwender können so sehr einfach ihre Webinhalte von unterwegs pflegen und updaten.

iPhone-App als „Proof of Concept“

Die Entwickler von naw.info haben mit einer iPhone-App auch schon eine erste Beispielanwendung fertiggestellt. Die App ist zwar noch nicht in den App-Store aufgenommen worden, kann aber bereits über einen Demo-Server ausprobiert werden. Mit ihr lassen sich dann die tt_news ganz einfach über das iPhone pflegen. Mittlerweile hat Apple die iPhone-App in seinen AppStore aufgenommen.

Frank Nägler von TYPO3weblog.de hat die iPhone App bereits getestet und sie für gut befunden. Zwar lassen sich momentan nur tt_news-Artikel bearbeiten, doch diese Funktion arbeitet in seinem Test schon sehr gut. Wer die iPhone-App selber testen möchte, findet hier alle nötigen Informationen, samt Dokumentation zur Einrichtung.

TYPO3_Webservice_2TYPO3_Webservice_3

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Tino
Tino

Und wo bleibt die Android App?

Antworten
Jan Christe

@Tino: Warum programmierst Du die nicht einfach? ;-)

Antworten
Junys
Junys

Da der Link zu den weiteren Infos leider nicht mehr geht: Hier ist (hoffentlich auch der richtige :) ) Link

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.