Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Interview

Udi Dahan: „Jede technologische Transformation muss beim Menschen beginnen“

(Foto: Shutterstock)

Udi Dahan, einer der weltweit führenden Software-Experten, verrät auf der Developer Week 2018, welchen Menschen und Unternehmen die Zukunft gehören wird. Hier ein erster Blick durchs Schlüsselloch:

Udi, für dich ist die nötige Transformation von Technologie ein zentrales Thema. Was ist dein Ansatz dabei?

Udi Dahan: Für mich gibt es da einen Grundsatz: Da es Menschen sind, die Technologie anwenden, muss jede technologische Transformation bei den Menschen beginnen. Immer.

Welche Auswirkungen hat die Technologietransformation auf Management und Unternehmen?

Ich glaube, die Transformation von Technologie wird Unternehmen erkennen lassen, dass so ziemlich jedes Business eigentlich ein Informationsgeschäft ist. Und diese Erkenntnis wird die Art und Weise verändern, in der Unternehmen sich selbst managen. Für solche Unternehmen wird Technologie ein Enabler und Accelerator sein.

Welche Rolle spielen zukünftig Softwarearchitekten in einer Organisation oder einem Unternehmen? Was ist dein Rat, worauf kommt es an?

Ich glaube, dass Softwarearchitekten als Coachs und Moderatoren von Business- und Technikteams zukünftig größten Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen haben können. Ich würde den Leuten in ihrer Rolle als Softwarearchitekt raten, genauso viel Zeit und Arbeitskraft in die Verbesserung ihrer Soft Skills wie zum Beispiel den optimalen Umgang mit Mitarbeitern zu investieren, wie in ihre technischen Fähigkeiten.

Was ist mit Teams und Mitarbeitern in diesem Zusammenhang?

Es ist wichtig, die positiven Verhaltensweisen in den Teams zu stärken und das Bewusstsein für die positiven Auswirkungen dieser Verhaltensweisen zu erhöhen. Da es oft Monate (oder sogar Jahre) dauern kann, bis das Ergebnis einer software-zentrierten Entscheidung spürbar ist, wird selten ein Erfolg gefeiert. Dies steht im krassen Gegensatz zu anderen Abteilungen in Unternehmen, wo Erfolge einfach sichtbarer sind: Der Vertrieb gewinnt einen großen Kunden, Marketing erhöht die Reichweite durch eine große Kampagne, das Controlling erzielt Finanzeinsparungen durch Neuverhandlung von Lieferantenverträgen. Verbesserungen in Entwicklerteams müssen daher offenkundig gemacht werden, denn erst diese positiven Ergebnisse liefern das politische Kapital, das nötig ist, um die Verbesserungsprogramme fortzusetzen.

Was ist mit dir selbst: Wer waren deine Vorbilder und was waren deine Fehler in deiner Karriere?

Ich habe so viel von so vielen Leuten gelernt, ich würde nicht sagen, dass eine bestimmte Person „am wichtigsten“ war. Interessanterweise ergaben sich einige der wichtigsten Momente meiner Karriere aus den Ratschlägen, die ich selbst anderen Menschen gegeben habe und nach denen ich dann einfach auch gehandelt habe.

Was meine Fehler angeht, waren diese früher vor allem meinen schlechten zwischenmenschlichen Fähigkeiten geschuldet. Damals habe ich die technische Qualität der Lösung über alles gestellt und auf dem Weg dahin viele Brücken zerstört. Heute bin ich mir ziemlich sicher, dass ich mit diesem Verhalten damals nur so weit gekommen bin, weil ich zufällig ein Mann mit weißer Hautfarbe bin.

Wie stellst du dir deine berufliche Zukunft vor?

Wenn ich nach vorne schaue, hoffe ich, dass ich weiterhin einen positiven Einfluss auf die Menschen in meiner Umgebung und in der Branche haben kann. Zudem ist es mir wichtig bescheiden zu bleiben. Daher werde ich auch in Zukunft versuchen, mich nicht auf irgendwelche Sockel setzen zu lassen – auch wenn manche Leute das immer mal wieder tun möchten ;-)

Vielen Dank für das Gespräch!

Digitale Transformation garantiert den Erfolg in der Zukunft, so die These von Udi Dahans Keynote auf der Developer Week am 27. Juni in Nürnberg. Er wird aufzeigen, wie Unternehmen ihre Technologie, ihre Teams, ihr Tagesgeschäft und ihre Prozesse umgestalten. Seine Prognose: Agile und transformierende Unternehmen werden in Zukunft erfolgreicher sein als andere. Dafür gibt es zwar kein Patentrezept, Udi Dahan gibt jedoch einige Dos und Don’ts an die Hand, wie man die Herausforderung meistern kann.
Termin Keynote von Udi Dahan: Mittwoch, 27.06.2018, 8:30 - 9:30 Uhr „Own the Future“
Informationen und Anmeldung unter www.developer-week.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.