Fundstück

USA-Einreise: Dieses Handbuch gibt Tipps für den Schutz von Laptop und Smartphone

Internetaktivisten veröffentlichen Handbuch zur sicheren Überquerung von US-Grenzen. (Foto: dpa)

US-Dienste wollen zunehmend Einblick in die Laptops und Smartphones der Reisenden bekommen. Internetaktivisten geben Tipps für die Einreise.

Die Internetaktivisten der Electronic Frontier Foundation (EFF) haben ein Handbuch zum Überqueren der US-Grenzen veröffentlicht, das sowohl juristische als auch technische Tipps für die Einreise bereithält. Es ist eingeteilt in drei Kategorien, die erklären, wie Reisende ihre Geräte während des Grenzübergangs schützen können, welche Rechte sie besitzen und wie die eigene Privatsphäre technisch aufrechterhalten werden kann. Aber auch, welche Stellen helfen können, wenn es zu Problemen kommt.

Internetaktivisten veröffentlichen Handbuch zur sicheren USA-Einreise

Shutterstock-NAN728)

Dabei gehen die Autoren und Mitarbeiter der EFF nicht nur auf US-Bürger, sondern auch auf Ausländer ein, die privat oder beruflich in die Vereinigten Staaten von Amerika einreisen. Es wird geraten, vor, während und nach der Grenzüberquerung bestimmte Schritte zum Schutz der Geräte zu unternehmen – etwa das Einrichten sicherer Passwörter und die Anwendung verschiedener Verschlüsselungspraktiken. Außerdem sollen gewisse Handlungen wie zum Beispiel das Belügen von Beamten dringend unterlassen werden.

Hintergrund des Handbuchs sind verschärfte Einreisebestimmungen und Kontrollpraxen an US-Grenzen. Wie Netzpolitik.org berichtet, sei Anfang Februar beispielsweise der US-Bürger und Nasa-Mitarbeiter Sidd Bikkannavar bei der Einreise in die USA aufgehalten und genötigt worden, sein Handy zu entsperren. Die Electronic Frontier Foundation rief außerdem dazu auf, dass sich Betroffene bei ihnen melden mögen, sofern sie derartige Praktiken über sich ergehen lassen mussten.

Auch dieser Beitrag könnte dich interessieren: Trump will, dass Einreisende ihre Social-Media-Profile, Telefonkontakte und Websites offenlegen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.