Entwicklung & Design

Lesestoff für Designer: Mehr als 30 kostenlose E-Books zum Thema UX-Design

Kostenlose UX-Design-E-Books. (Screenshot: uxpin.com)

UXPin bietet insgesamt 32 E-Books zum Thema UX-Design zum kostenlosen Download an. Wir verraten euch, was es dort zu lesen gibt.

UX-Design: Gratis E-Books für Designer

Egal, welches dringende Problem eure App lösen mag, ohne ein gutes Anwendererlebnis dürften sich eure User schnell davon machen. Wer einen Einstieg in das Thema User-Experience (UX) sucht oder sich gezielt über bestimmte Vorgehensweisen und Konzepte informieren möchte, sollte auf der Website von UXPin vorbeischauen. Der Anbieter eines UX-Tools hat insgesamt 32 Whitepaper zu den Themen User-Experience und Web-Design als kostenlose E-Books veröffentlicht.

UXPin verschenkt 32 E-Books zum Thema UX-Design. (Screenshot: uxpin.com)

UXPin verschenkt 32 E-Books zum Thema UX-Design. (Screenshot: uxpin.com)

Die E-Books behandeln Themen wie UI-Trends, Usability-Testing, Prototyping, Wireframing und mehr. Aber auch zu Themen wie kollaborativem Arbeiten gibt es hier Texte, die allerdings nicht nur Designer interessieren dürften. Wer sich mit dem Thema eingehender beschäftigen will, sollte sich die Sammlung von UX-Texten unbedingt anschauen.

UX-Design: So kommt ihr an die kostenlosen E-Books

Die E-Books zum Thema UX-Design könnt ihr kostenfrei von UXPin-Website herunterladen. Um den Download-Link zu kriegen, müsst ihr allerdings eure E-Mails-Adresse angeben. Wenn euch die E-Books nicht als Lesestoff ausreichen, solltet ihr einen Blick auf unseren Artikel „UX: Die 12 besten Blogs, die in jeden Feed gehören“ werfen.

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist unser Artikel „Das perfekte User-Onboarding: Was UX-Designer von Super Mario lernen können“.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.