News

iOS-Verbreitung: Version 12 ist schon auf 70 Prozent aller Geräte

iOS 12. (Bild: Apple)

Apple hat neue Zahlen veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass iOS 12 inzwischen schon auf 70 Prozent aller iOS-Geräte installiert ist. 

In seinen Keynotes präsentiert Apple oft die weite Verbreitung neuer iOS-Versionen. Auch mit iOS 12 dürfte das nicht anders sein, wie neue Zahlen zeigen, die Apple auf einer Supportseite für Entwickler veröffentlicht hat.

Nach nicht mal 3 Monaten: 70 Prozent der iOS-Geräte sind auf aktueller Software-Version

Nach nicht mal drei Monaten laufen 70 Prozent aller iPhones und iPads demnach mit iOS 12. 21 Prozent sind noch auf der Vorgängerversion iOS 11, nur neun Prozent nutzen nach wie vor eine der vorherigen Versionen. Bei den iOS-Geräten, die in den letzten vier Jahren verkauft wurden, sehen die Zahlen ähnlich aus. Auf 72 Prozent davon läuft schon iOS 12, 21 Prozent sind auf iOS 11 und nur sieben Prozent nutzen vorherige Versionen. Gemessen wurden die Zahlen am 3. Dezember über den App-Store.

iOS 12 ist nach nicht mal drei Monaten bereits auf 70 Prozent aller iPhones und iPads installiert. (Grafik: Apple)
iOS 12 ist nach nicht mal drei Monaten bereits auf 70 Prozent aller iPhones und iPads installiert. (Grafik: Apple)

iOS 12 hat direkt nach dem Release am 17. September eine steile Verbreitungskurve hingelegt. Schon nach weniger als einem Monat lief das neue Apple-Betriebssystem auf 50 Prozent der iOS-Geräte. Der Vergleich zu iOS 11 von letztem Jahr zeigt, dass sich der Stabilitäts-Fokus des diesjährigen Updates gelohnt hat. Die Verbreitung von iOS 11 zum vergleichbaren Zeitpunkt vor einem Jahr lag bei 59 Prozent, auch wenn iOS 11 nur zwei Tage nach Release weiter verbreitet war als Android 7 und 8 zusammen.

Android-Verbreitung ist weit hinterher

Die Verbreitung von Android. (Screenshot: android.com / t3n.de)
Die Verbreitung von Android. (Screenshot: android.com / t3n)

Der Vergleich mit Android hakt immer etwas, da Google die Updates nicht selbst an alle Geräte ausrollen kann. Auch wenn sich das in Zukunft bessern soll, zeigen die Zahlen die geringe Verbreitung aktueller Android-Versionen. Zahlen von Ende Oktober aus dem Distribution-Dashboard zeigen, dass Android 8.0 eine Verbreitung von 14 Prozent hat, 8.1 liegt knapp darunter bei 7,5 Prozent. Mehr Geräte (18,1 Prozent) nutzen nach wie vor Android 7.0, 10,1 Prozent Version 7.1.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung