Marketing

Video-Interview: „Bei Social Media muss man sich selbst engagieren“

Computerhersteller Dell ist mit vielen Projekten in Social Media unterwegs und hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Erfahrungen dazu sammeln können. Auf der CeBIT konnten wir uns mit Michael Buck von Dell unterhalten. Er erklärt im Video-Interview, wie das Unternehmen Social Media einsetzt und wie ihre Zielstellungen dabei aussehen. Interessant vor allem, wie die Social-Media-Kanäle mit den vorhandenen Strukturen und Prozessen im Unternehmen verzahnt werden. Denn: „Social Media ist nichts, was man outsourcen kann. Man muss sich selbst dort engagieren.“

Michael Buck von Dell im Interview zu Social Media

Weiterführende Links zum Thema Social Media:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.