Fundstück

Vim spielend meistern: Spaßiges Online-Game bringt euch den freien Texteditor näher

Vim Adventures. (Screenshot: Vim Adventures)

Das Online-Game „Vim Adventures“ lehrt euch auf unterhaltsame Art und Weise den Umgang mit dem quelloffenen Texteditor. Wir verraten euch, was das Spiel alles kann.

Vim Adventures: Das Online-Game macht euch spielend zum Vim-Profi. (Screenshot: Vim Adventures)

Vim Adventures: Das Online-Game macht euch spielend zum Vim-Profi. (Screenshot: Vim Adventures)

Vim Adventures: Spielend den Umgang mit dem Texteditor lernen

Im Rahmen einer Umfrage unter unseren Lesern im Jahr 2013 gaben immerhin 148 von euch an, den Editor Vim einzusetzen. Damit schaffte es Open-Source-Editor auf Platz vier. Kein schlechtes Ergebnis für ein Programm, das Entwickler bereits seit 24 Jahren einsetzen. Für Einsteiger sind die vielen Textkommandos sicherlich die größte Einstiegshürde. Dabei muss die Einarbeitung in Vim nicht notwendigerweise trockenes Pauken bedeuten. Das beweist das Browser-Game „Vim Adventures“.

In dem Online-Spiel erkundet ihr verschiedene Level und setzt Steuerung ausschließlich Vim-Tastaturbefehle ein. So sollt ihr auf spaßige Art und Weise die Bedienung des Editors erlernen und verinnerlichen. Das Ganze ist außerordentlich hübsch gemacht und macht durchaus spaß.

1 von 4

Vim Adventures: Vollversion hat ihren Preis

Ihr könnt „Vim Adventures“ zwar kostenlos anspielen, der volle Funktionsumfang von dreizehn Leveln, in denen ihr über 60 Befehle erlernt, steht nur zahlenden Spielern offen. 25 US-Dollar zahlt ihr dafür, das Spiel sechs Monate lang in der Vollversion nutzen zu können. Ob ihr bereit seid, so viel Geld dafür zu bezahlen, müsst ihr für euch selbst entscheiden. Eine spaßigere Art und Weise die Bedienung des Editors zu erlernen dürftet ihr so schnell allerdings nicht finden.

Wer den Editor bereits beherrscht, sollte einen Blick auf unseren Artikel „VimAwesome: Die besten Plugins für den Editor in der Übersicht“ werfen.

via news.ycombinator.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.