Software & Infrastruktur

Von Banner-Ads bis Infografiken: So erstellt ihr Content mit Visme

Visme. (Grafik: Visme)

Mit Visme sollt ihr im Handumdrehen Präsentationen, Infografiken und Banner-Ads erstellen können. Wir haben uns die Web-App für euch angeschaut.

Mit Visme erstellt ihr auf einfache Art und Weise Infografiken, Präsentationen und Banner-Ads. (Screenshot: Visme)

Mit Visme erstellt ihr auf einfache Art und Weise Infografiken, Präsentationen und Banner-Ads. (Screenshot: Visme)

Visme: Kinderleicht Präsentationen, Infografiken und Banner-Ads erstellen

Eine ansprechende Infografik aus dem Nichts heraus zu erstellen, ist eine beinahe unlösbare Aufgabe für Menschen ohne die entsprechende Vorbildung. Genau dabei soll euch die Web-App Visme helfen. Neben Infografiken lassen sich mit dem Tool auch Präsentationen und Banner-Ads erstellen. Wer möchte, kann einzelne grafische Elmente mit Vismo sogar animieren.

Wenn ihr ein neues Projekt mit Vismo startet, wählt ihr zunächst aus, ob es eine Präsentation, eine Infografik oder ein Banner-Ad werden soll. Anschließend stehen euch jeweils verschiedene Vorlagen zur Verfügung. Alternativ könnt ihr zwar auch ohne Template starten, für die angepeilte Zielgruppe dürfte das aber vermutlich weniger ratsam sein. Die einzelnen Elemente könnt ihr per Drag-and-Drop verschieben oder in wenigen Klicks in Farbe oder aussehen verändern. Genauso einfach könnt ihr einzelne Elemente animieren. Dazu stehen euch verschiedene vorgegebene Animationen zur Verfügung.

1 von 6

Visme: Leicht zu bedienen aber eben auch nicht wirklich mächtig

Mit Visme erstellt ihr tatsächlich schnell gut aussehende Infografiken oder Präsentationen. Von daher ähnelt es dem etwas schickeren Canva. Für grafisch nicht versierte Nutzer ist es ein tatsächlich recht praktisches Werkzeug zur Content-Erstellung. Logischerweise werden aber beispielsweise eure Infografiken nie so gut aussehen, wie eine, die von einem echten Designer erstellt wurde. Trotzdem gibt es aber genug Einsatzgebiete, in denen Visme eine kostengünstige Alternative dafür sein kann. Zumal ihr das Tool mit Einschränkungen auch kostenfrei verwenden könnt.

In der kostenlosen Version könnt ihr bis zu drei öffentliche Projekte erstellen und euch stehen dafür bis zu 100 Megabyte Speicherplatz zur Verfügung. Der Export ist hier nur als JPG-Datei möglich und eure Präsentationen, Infografiken oder Banner-Ads verfügen über ein sichtbares Visme-Branding. Wem das nicht reicht, kann aus einem von zwei Premium-Paketen wählen. Das Erste kostet fünf US-Dollar im Monat und erlaubt zusätzlich den Export als PDF- oder HTML5-Datei. Außerdem gibt es zusätzliche Widgets, das Branding wird entfernt, ihr bekommt 250 Megabyte Speicherplatz und könnt bis zu 15 Projekte erstellen. Für 14,25 US-Dollar im Monat könnt ihr unbegrenzt viele öffentliche und private Projekte erstellen, ihr bekommt ein Gigabyte Speicherplatz und könnt sogar gemeinsam an Projekten arbeiten.

https://vimeo.com/104754559

via www.producthunt.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
jobnomadr
jobnomadr

Ein alter Post aber danke für die Links. Falls es anderen Lesern interessiert ein anderes Startup fordert gerade Canva heraus ;) https://www.designbold.com/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung